november AG

euro adhoc: november AG
Sonstiges
IBL im Rahmen eines "Asset-Deals" verkauft Tochterfirma geht an Meddens Diagnostics BV

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Verträge

28.07.2008

Erlangen, 28. Juli 2008. Die IBL Gesellschaft für Immunchemie und Immunbilogie mbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der november AG, Erlangen, ist an das niederländische Unternehmen Meddens Diagnostics BV, Amsterdam, verkauft worden. Das Geschäft erfolgt im Rahmen eines Asset-Deals (Übernahme der Aktiva), nachdem die IBL im vergangenen Jahr einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen musste. Die Transaktion soll im kommenden Monat abgeschlossen sein.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: november AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Marcus Weichert
Leitung PR/IR
Telefon: +49(0)9131 75088 868
E-Mail: weichert@november.de

Branche: Biotechnologie
ISIN:      DE000A0S9N72
WKN:        A0S9N7
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Hannover / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Das könnte Sie auch interessieren: