Multilevel IT Security

Innovation an der iEX 03: Multilevel IT Security stellt eine neuartige Lösung in der Form von neuen IT-Infrastrukturen und neuen Rechnerarchitekturen vor

    Winterthur (ots) - Die Dynamik der ICT Branche ist durch die permanente Leistungs- steigerung der Rechner sowie der Datenübertragungsraten der Netze gekenntzeichnet.

    Die gleichzeitige Erfüllung der Aspekte von Privacy, Security und Connectivity bilden einen klassischen Zielkonflikt. Dieser Zielkonflikt wird einerseits durch die immer höheren Datentransferraten der Netzverbindungen sowie andererseits durch deren zunehmend allgegenwärtigeren Ausbreitung wie Wireless- LAN zusätzlich verschärft.

    Multilevel IT Security stellt an der iEX in Halle 5 Stand 184 eine neuartige ganzheitliche Lösung in der Form von neuen IT- Infrastrukturen und neuen Rechnerarchitekturen vor.

    Mit dem Aufbau entsprechend ausgelegter IT- Infrastrukturen und IT-Plattformen wird eine vollständig neue Dimension bezüglich Sicherheit erschlossen.

    Es können sämtliche Aspekte von Privacy, Security und Connectivity durch die physische Datentrennung auf den entsprechend ausgelegten Levels erfüllt werden.

    Die physische Datentrennung ermöglicht gegenueber den logischen Datentrennungen den Aufbau einer zeitlosen und praktisch wartungsfreien, in sich beständigen Loesung. Diese Lösung ermoeglicht die kostenguenstige Realisierung einer nahezu absoluten Sicherheit gegen Scanning und Dedektion sowie eine weitgehende Unverwundbarkeit gegen externe Netzangriffe ueber das Internet.

    Die IT- Plattformen sind als funktionale Endgeräte in der Form von Desktops, Laptops etc. ausgeführt. Es handelt sich dabei um eine neue modular aufgebaute Rechnerarchitektur, welche die sequentielle Wahl von verschiedenen Levels unmittelbar durch den Benutzer ermöglicht.

    Der Level Private ermöglicht einen absolut autonomen Einsatz ohne jegliche Verbindungen in irgendwelche Netzwerke und entspricht diesbezüglich einem Stand-alone-Computer.

    Der Level Secured wird als S-LAN vollständig von allen externen Netzen (Level Public) getrennt und vollständig autonom betrieben. Dadurch kann dieses Netz von externen Dritten weder geortet, gescannt oder gestoert und manipuliert werden.

    Der Level Public ermöglicht die Einbindung in die globale Kommunikation insbesondere über das Internet.

    Somit ist auch eine neue Generation der Interaktion Mensch- Maschine gegeben, analog der seinerzeitigen Einführung der Maus :

Generation:              Anzeige:                      Eingabe:
1. Generation:         DOS am Bildschirm        mittels Tastatur
2. Generation:         Ikons am Bildschirm    mittels Maus
3. Generation          LED am Gehäuse            mittels SCI am Gerät
                                                            
                                SCI Security Interface Control

    Die Interaktion erfolgt mit neuen Designelementen an den PC's, Laptop`s, Handhelds etc.

    Durch die multifunktionale Auslegung der Endgeräte wird dem Anwender die Moeglichkeit gegeben, dieses wahlweise auf verschiedenen Levels zu betreiben.

    Dadurch koennen jeweils die individuellen Anforderungen bezüglich Privacy, Security und Connectivity unmittelbar auf dem Endgerät erfuellt werden.

    Der Anwender erhält somit einen neuen Freiheitsgrad bezüglich dem Einsatz und der Exposition von Daten.

    Die Zugriffsberechtigung erfolgt nicht mehr ausschliesslich hierarchisch, sondern wird durch die physisch getrennten Levels zusätzlich beschränkt, sodass auch die Aspekte der Privacy vollständig gewahrt werden können. Dies kann sowohl fuer das einzelne Individuum auf dessen Endgerät als Level Private auch fuer ein definiertes Kollektiv auf dem Level Secured innerhalb eines S-LAN`s beliebig konfiguriert werden.

    Durch den modularen Aufbau ist der flankierende Einsatz aller weiteren Tools wie Virenscanner, Firewalls, Verschluesselungen etc. auf allen Levels für die jeweiligen spezifische Anwendungen jederzeit gegeben.

    Die neue Loesung basiert auf unseren zentraleuropäischen Wertvorstellungen bezüglich der Qualität von Informatik und der nachhaltigen Beständigkeit von integraler Sicherheit.

ots Originaltext: Multilevel IT Security
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Adolf Flüeli
Multilevel IT Security
Bürglistrasse 29
8400 Winterthur
Tel.         +41/52/222'70'88
Fax          +41/52/222'70'88
Mobile      +41/79/414'42'61
mailto:    info@multilevel-it-security.ch
Internet: http://www.multilevel-it-security.ch
[ 016 ]



Weitere Meldungen: Multilevel IT Security

Das könnte Sie auch interessieren: