Spielwarenmesse eG

Gewinner des ToyAward 2012 treten jubelnd die Spielwarenmesse an

Nürnberg (ots) - Verleihung des Neuheitenpreises in vier Kategorien auf der Eröffnungsfeier. Kombination von Spielideen schöpft 2012 verblüffenden Spielmehrwert

Nur wer mitspielt, kann gewinnen! Das gilt auch auf der Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg. Vier Mitspieler treten die Messe vom 1. bis zum 6. Februar 2012 als Gewinner an. Die Spielwarenmesse eG zeichnete sie auf der Eröffnungsfeier mit dem ToyAward 2012 aus. Der begehrte Preis belohnt herausragende Innovationen in der Spielwarenbranche. Die Jury aus internationalen Spielwarenexperten sah die folgenden Produkte in ihrer Kategorie ganz oben auf dem Siegertreppchen:

   Kategorie Baby&Infant (0-2 J.) 
   Mini Micro mit Sitz/ Micro Mobility Systems Ltd.
 
   Kategorie PreSchool (3-5 J.) 
   Appmates/ Spin Master International S.à.r.l. 

   Kategorie SchoolKids (6-10 J.) 
   LEGO Friends Traumhaus/ LEGO GmbH 

   Kategorie Teenager&Family (ab 11 J.) 
   Talat/ Huch! & Friends Hutter Trade GmbH 

Jedes Jahr erhalten Neuheiten auf der Spielwarenmesse, die sich durch besondere Eigenschaften von den anderen Produkten abheben, den ToyAward. Sie zeichnen sich durch ihre Spielidee, ihr herausragendes Konzept sowie ihre kreative Gestaltung aus. Die Jury bewertet auch die Materialbeschaffenheit und Sicherheitsaspekte. Die vier ToyAward-Kategorien sind nach Zielgruppen aufgeteilt: Baby&Infant, PreSchool, SchoolKids, Teenager&Family. Die Auszeichnung gibt Konsumenten und Handel Orientierung unter der Vielzahl der neuen Produkte.

Zu den Gewinnern des ToyAward der Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg 2012 sind folgende Informationen im Internet verfügbar:

   - Bildmaterial unter www.spielwarenmesse.de/photos.
   - Produktbeschreibungen unter www.toyaward.de. 

Kontakt:

Kyra Mende, Press Officer, Spielwarenmesse eG
Tel.:+49(0)911-99813-33
Email:k.mende@spielwarenmesse.de



Weitere Meldungen: Spielwarenmesse eG

Das könnte Sie auch interessieren: