Studiosus Reisen

Studiosus: Der kultimer Mai ist da: Große Momente - perfekt organisiert

    München (ots) - Vier ausgewählte Tophits aus Klassik, Pop, Theater und Kulinarik stehen beispielhaft für Vielfalt und Qualität des neuen kultimer-Katalogs. Schon traditionell bietet er auf 80 Seiten rund 40 Reisen an zu den namhaftesten Kulturereignissen in Europa und Events auf der ganzen Welt.

    Für Klassikliebhaber ein "Muss" sind die Opernfestspiele von Glyndebourne. Very british! Da wird sogar die Pause zu einem Teil der Inszenierung, wenn sich die Besucher in Frack und Abendrobe über die malerische Parkanlage zum Picknick verstreuen. Auf dem Programm stehen Brittens "Sommernachtstraum" oder Beethovens "Fidelio". Parks, Natur und Kultur bestimmen auch den weiteren Verlauf der fünftägigen kultimer-Reise, die in Juli und August an vier Terminen zum Preis von 1.370 Euro angeboten wird: Wisley Gardens, die spektakulären Klippen von Beachy Head, das berühmte Charleston Farmhouse der Malerin Vanessa Bell, Sheffield Garden und der Park von Schloss Windsor liegen auf der Route.

    Die Pop-Ikone Robbie Williams und Fußball unter einen Hut zu bringen, ist dem kultimer-Team mit dem Vier-Tage-Trip in die Weltstadt mit Herz gelungen: Nach einem Spaziergang durch Münchens Altstadt findet der erste Tag seinen Ausklang bei einem typischen Abendessen in einem traditionellen Biergarten. Eine Führung durch die Allianz-Arena verschafft Einblick in den neuen "Palast des Fußballs". Zur Einstimmung auf die abendliche Show des Entertainmentgenies im Olympiastadion ist ein Bummel über das Olympiagelände geplant, wo sich vom 181 Meter hohen Olympiaturm ein herrlicher Panoramablick auf München und das Alpenvorland bietet. Die Reise vom 2.-4. August kostet 450 Euro inklusive Konzertkarte.

    Hugo von Hofmannsthals "Jedermann" ist seit 85 Jahren untrennbar mit den Salzburger Festpielen verbunden. Kultimer-Reisende erleben das Spiel vom Sterben des reichen Mannes in der legendären Inszenierung des Oberammergauers Christian Stückl. Darüber hinaus stehen - es ist ja das Mozartjahr! - das Geburtshaus des genialen Komponisten sowie die Jubiläumsausstellung "Vivat MOZART" in der Neuen Residenz auf dem Programm. Zehn Termine im Juli und August, Preis: ab 530 Euro.

    Damit der kultimer aber nicht zu "musiklastig" wird, hat der Veranstalter auch Reisen zu besonderen Ausstellungen, mit Literaturschwerpunkten oder Reisespecials hineingeschrieben - so z.B. "Burgund für Weinliebhaber". Auf dieser viertägigen Flugreise geht es bei Degustationen auf Château Cormatin, in den Weinbergen von Meursault und in Beaune auch kulinarisch richtig französisch zur Sache. Die Reise kostet 1.250 Euro und findet an zwei Terminen in August und September statt.

    Der kultimer im außergewöhnlichen Schmalformat hilft - einem Eventkalender gleich - dem kulturell interessierten Gast, seinen nächsten Kulturtrip zu "timen". Die Idee dabei ist die Verquickung von perfekt durchorganisierten Reise-Erlebnissen mit hochrangigen Kulturevents, alles mit Begleitung eines speziell qualifizierten Reiseleiters.

    Infos in guten Reisebüros oder direkt bei Studiosus, freecall: 00800 - 2402 2402 oder www.kultimer.com bzw. www.studiosus.de


ots Originaltext: Studiosus Reisen
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


Dr. Klaus A. Dietsch
Studiosus Reisen
Tel. 089-500 60 505



Weitere Meldungen: Studiosus Reisen

Das könnte Sie auch interessieren: