Studiosus Reisen

Studiosus: Spannung und Entspannung auf historischer Route am Goldenen Ring

    München (ots) - Komfortable Zimmer, hervorragendes Essen, ausgezeichnete Unterhaltung in kultivierter Atmosphäre und dazu täglich an einem anderen Ort, ohne umziehen zu müssen - diese Vorteile einer Seereise genießt eine jährlich wachsende Anzahl von Urlaubern. Doch dass dies nicht ausschließlich auf einem riesigen Kreuzfahrtschiff geboten werden muss, zeigt der Münchener Reiseveranstalter Studiosus.

    Mit der Flusskreuzfahrt auf der historischen Route des Goldenen Rings kombiniert Studiosus auf angenehme Weise das Unterhaltsame mit dem Bewussten, das Entspannende mit dem Spannenden einer faszinierenden Region. An Bord eines kleinen gemütlichen Flusskreuzfahrtschiffes mit ganz persönlicher Note erlebt der Reisende die Kulturlandschaften an Moskwa, Wolga und Oka. Nach einer ausführlichen Besichtigung Moskaus führt die Route auf der Wolga vorbei an liebenswerten Ortschaften und unberührter Natur über Jaroslawl und Nishnij Nowgorod nach Murom. In dieser, bis noch vor wenigen Jahren für Touristen verbotenen Stadt, beeindrucken restaurierte Kaufmannshäuser und Kathedralen. Weiter auf der idyllischen Oka, die nur wegen des geringen Tiefganges des Schiffes befahrbar ist, geht es in die Bilderbuchstadt Rjazan, ein wahres Schmuckkästchen russischer Baukunst. Auf der Moskwa gelangen die Reisenden zurück zum Ausgangspunkt, wo die Besichtigung des Kremls einen letzten Höhepunkt bildet.

    Preisbeispiel: Die beschriebene zwölftägige Flusskreuzfahrt ist inklusive Flug, Vollpension und Studiosus-Reiseleitung bereits für 1.675 Euro zu buchen. Die Stammkunden des Veranstalters wissen zu schätzen, dass alle Leistungen bereits im Preis eingeschlossen sind. Für Visum, Ausflüge, Literatur und Reiserücktrittskosten-Versicherung fallen keine zusätzlichen Kosten an.

    Informationen: In allen guten Reisebüros oder bei Studiosus:     Telefon: 089 / 500 60 700, Fax 089 / 500 60 100 oder unter     www.studiosus.de

ots Originaltext: Studiosus Reisen
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Dr. Klaus A. Dietsch
Studiosus Reisen
Tel. 089-500 60 505



Weitere Meldungen: Studiosus Reisen

Das könnte Sie auch interessieren: