Studiosus Reisen

"Kleine Fluchten", um Städte zu entdecken

    München (ots) - Das Abenteuer eigener Entdeckungen verbinden mit der Sicherheit der Studienreise, die Neugier auf Neues befriedigen und Zeit für sich selbst haben. CityLights, Städtereisen von Studiosus, machen's möglich. Da lernt man vormittags die Facetten einer Stadt durch kompetente Reiseleiter kennen und erfährt viel über Gegenwart und Geschichte. Den Nachmittag hat man meistens frei zur individuellen Gestaltung.

    Locken manche Städte - wie Rom, Venedig, Verona oder Wien - mit Festspielen oder besonderen kulturellen Veranstaltungen, so besorgt der Veranstalter auch Eintrittskarten; bei einigen CityLights sind sie sogar ins Programm integriert.

    Diese "kleinen Fluchten" gibt es in zwei Varianten: als Gruppenreise mit qualifizierter Reiseleitung oder als Individualreise, bei der Studiosus aus Flügen, Transfer, Hotel und eventuell Veranstaltungskarten ein Paket schnürt.

    Städtereisen werden zu knapp 30 Zielen weltweit, nach Amsterdam wie nach Vilnius, nach Moskau wie nach New York angeboten. Zum Beispiel Istanbul: fünf Tage, komfortables Wohnen im Vier-Sterne-Hotel, inklusive Welcome-Dinner und aller Ausflüge ab 690 Euro.

    Infos in allen guten Reisebüros oder bei Studiosus, Telefon: +49/89/500'60'700, Fax +49/89/500'60'100 oder unter www.studiosus.de

ots Originaltext: Studiosus Reisen
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dr. Klaus A. Dietsch
Studiosus Reisen
Tel. +49/89/500'60'505



Weitere Meldungen: Studiosus Reisen

Das könnte Sie auch interessieren: