Studiosus Reisen

Marco Polo Individuell: Gruppenreise ohne Gruppe

    München (ots) - Für Menschen, die keine Ferien von der Stange, sondern ein fremdes Land individuell entdecken wollen, dabei aber die organisatorischen Vorzüge einer Gruppenreise wie z.B. die Reiseleitung zu schätzen wissen, ist Marco Polo Individuell massgeschneidert. Dabei können die Kleinstgruppen ab zwei Personen - Familien, Freunde, Kollegen - aus einer breiten Palette weltweiter Ziele wählen, von Ägypten bis zur Antarktis, von Nepal bis Neuseeland.

    Die Minigruppe bleibt strikt unter sich, geniesst bei diesen aufwendigen Reisen den Privatwagen mit Chauffeur und die individuell abgestimmten Führungen durch ortsansässige Guides, so genannte Marco Polo Scouts. Deren enge Verbindung zu Land und Leuten lässt die Reise zu einem intensiven und authentischen Erlebnis werden. Um solche Reisen für unterschiedlich dicke Portemonnaies möglich zu machen, schreibt Marco Polo viele von ihnen mit mehreren Hotel-Kategorien aus: die Standard-Variante residiert in sehr akzeptablen, individuell ausgewählten 3- bis 5-Sterne-Hotels, die Exklusiv- Variante in 4- und 5-Sterne-Häusern. Und natürlich gibt es - wo möglich - auch eine Deluxe-Version. Viel Spielraum lässt man den Individualisten ebenso beim Reisetermin. Starts können - je nach Flugplan - fast täglich erfolgen. Und auch Buchungen von Billigangeboten für innerdeutsche Anschlussflüge sind machbar. "Individuell" ist übrigens auch die Ansprache bei Marco Polo Reisen: Jeder Gast wird von der Buchung bis zur Rückkehr von "seinem" Marco Polo-Mitarbeiter betreut.

    Reise-Beispiel: Burma, 16 Tage, Studienreise im Privatwagen mit Fahrer, inklusive Schifffahrt auf dem Ayeyarwady von Mandalay bis Bagan, Preis ab 2'385 Euro. Anschlussprogramm in der vom Rest der Welt vergessenen Küstenprovinz Arakan, einem versunkenen Königreich, möglich (6 Tage, ab 1'060 Euro).

    Information: in guten Reisebüros oder bei Marco Polo Reisen, Tel. 089 - 500 60 790, Fax 089. 500 60 100, Internet: www.marco-polo- reisen.com

ots Originaltext: Studiosus Reisen
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Dr. Klaus A. Dietsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.      +49/89/500 60 505
E-Mail: klaus.dietsch@studiosus.com



Weitere Meldungen: Studiosus Reisen

Das könnte Sie auch interessieren: