ARP Schweiz AG

Komfort und Sicherheit mit den neuen ARP Kat. 6A Easy Pull und Security Patchkabeln

Komfort und Sicherheit mit den neuen ARP Kat. 6A Easy Pull und Security Patchkabeln
Die neuen Kat.6A Easy Pull und Security Patchkabel von ARP bieten mehr Komfort und Sicherheit. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.ch/pm/100004243 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "OTS.Bild/ARP Schweiz AG"

Rotkreuz (ots) - Die neuen Kat. 6A Easy Pull und Security Patchkabel von ARP erleichtern mit ihren besonderen Steckereigenschaften das Kabelmanagement der IT-Infrastruktur. Gleichzeitig erleichtern sie die Arbeit aller Systemadministratoren.

Das Patchkabel ist gleichzeitig der beste Freund und der grösste Feind des Systemadministrators. Es vergeht kaum ein Tag, an dem es nicht irgendwo gebraucht, verlegt oder ersetzt werden muss. Gerne wird es dabei auch mal unübersichtlich - sei es aufgrund enger Platzverhältnisse oder der schier endlosen Anzahl eingesetzter Kabel. Ein gutes Kabelmanagement spart in solchen Situationen Zeit und Nerven.

Die neuen ARP Kat. 6A Easy Pull und Security Patchkabel unterstützen Systemadministratoren und andere Personen, die sich um den Aufbau und die Wartung von IT-Infrastruktur kümmern, mit ihren besonderen Steckereigenschaften. Wie der Name schon sagt, lassen sich die Easy Pull Patchkabel besonders leicht aus der Dose herausziehen. Anders als bei herkömmlichen RJ-45-Steckern muss die Verriegelung nicht per Hand gelöst werden. Stattdessen muss man den Stecker lediglich an der definierten Stelle festhalten und ziehen. Durch den raffinierten Mechanismus löst sich die Verriegelung automatisch und man kann den Stecker einfach herausziehen. Dies spart Zeit und erleichtert die Handhabung auch bei hoher Packungsdichte. Gleichzeitig ist ein unbeabsichtigtes Lösen durch Ziehen am Kabel nicht möglich. Das Kabel ist dementsprechend ideal geeignet bei häufigem Ein- und Ausstecken.

Genau das Gegenteil ist beim neuen Security Patchkabel der Fall. Das lässt sich nicht mehr aus der Dose entfernen. Es sei denn man hat den entsprechenden Schlüssel. Der Stecker hier ist nämlich mit einem Schloss versehen, welches das versehentliche Aus- oder Umstecken des Netzwerkkabels verhindert. Das sorgt für Schutz vor unabsichtlichen, aber auch vorsätzlichen Manipulationen an der Netzwerkinfrastruktur.

Die Netzwerkkabel sind von der Kategorie 6A EIA/TIA und besitzen eine S/FTP (PiMF) - Schirmung. Sie gehören zur High End-Klasse, sind halogenfrei und grau. Die unterschiedlichen Längen betragen 1, 2, 3 und 5 Meter. Der Schlüssel für die Security Patchkabel ist separat erhältlich. Alle Kabel sind ab sofort zu Preisen zwischen CHF 19.50 - und CHF 29.- im ARP Online-Shop verfügbar. Dort findet man auch sämtliche technischen Spezifikationen sowie die aktuelle Verfügbarkeit.

Kontakt:

ARP Gruppe:
Claudio Amatucci, Teamleiter ARP Eigenmarken Produkt Management (EPM)
Birkenstr. 43b, 6343 Rotkreuz, Schweiz. Tel. direkt (+41) 041 799 00
39, E-Mail: claudio.amatucci@arp.com

Medienbeauftragter:
Stockerdirect AG, Beni Stocker
Agentur für Marketing & Kommunikation, Rosenstr. 2, CH-6010
Kriens/Luzern, Schweiz. Tel. (+41) 041 340 75 66, Fax (+41) 041 340
75 77, E-Mail: b.stocker@stockerdirect.ch, www.stockerdirect.ch,


Das könnte Sie auch interessieren: