Schweiz. Zentralverein für das Blindenwesen SZB

«tactuel» - Neue Fachzeitschrift für das Blinden-, Taubblinden- und Sehbehindertenwesen

tactuel richtet sich an Fachpersonen, wie Sozialarbeitende, Augenärzte, Optiker oder Pflegefachpersonen. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "ots.Bild/Schweiz. Zentralverein für das Blindenwesen SZB".

St.Gallen (ots) - Am 4. Juni 2012 erscheint die erste Ausgabe von «tactuel», der ersten Zeitschrift im Blinden-, Sehbehinderten- und Taubblindenwesen, die sich gezielt an ein Fachpublikum richtet. Die Fachzeitschrift wird vom Schweizerischen Zentralverein für das Blindenwesen SZB herausgegeben und setzt auf Themenvielfalt, redaktionelle Unabhängigkeit und ein dichtes Autorennetzwerk.

Das thematische Spektrum von «tactuel» ist breit aufgestellt: Artikel zeigen die Entwicklungen in der Taubblindenberatung und informieren über beeinträchtiges Sehen und Hören im Alter ebenso wie über Blindheit und Sehbehinderung bei Kindern und Jugendlichen. Die Zeitschrift greift aber auch Entwicklungen aus der Sozialpolitik, der Kommunikationstechnologien und der Medizin auf und beleuchtet sie aus der Perspektive von und für blinde, sehbehinderte und taubblinde Menschen. «tactuel» verfügt weiter über einen breiten Serviceteil mit Informationen zu neuen technischen und optischen Hilfsmitteln, Weiterbildungen und Kursen, neuer Literatur, Lese-Tipps und Kulturveranstaltungen. Die Zeitschrift richtet sich in erster Linie an Fachpersonen, die mit blinden, sehbehinderten und taubblinden Menschen arbeiten, natürlich an Direktbetroffene, aber auch Angehörige, Freunde und Bekannte sowie Personen aus nahestehenden Berufszweigen - Sozialarbeitende, Augenärzte, Augenoptiker und Pflegefachpersonen.

«tactuel» wurde auf Grundlage der seit 1954 erscheinenden «SZB-Information» weiterentwickelt und als Fachzeitschrift neu lanciert. Der neue Name zielt auf den Tastsinn, der von blinden, sehbehinderten und taubblinden Menschen gleichermassen genutzt wird. «tactuel» erscheint drei- bis viermal jährlich auf Deutsch und Französisch; neben der Druckausgabe auch in Blindenschrift (Braille), im Hörbuch-Format (Daisy), als Download auf der Website www.tactuel.ch und wird vorerst kostenlos abgegeben.

Kontakt:

Redaktion tactuel
Ann-Katrin Gässlein
Schützengasse 4
CH-9001 St. Gallen
Tel.: +41/71/228'57'63
E-Mail: redaktion@tactuel.ch
Web: www.tactuel.ch



Weitere Meldungen: Schweiz. Zentralverein für das Blindenwesen SZB

Das könnte Sie auch interessieren: