TUI AG

euro adhoc: TUI AG
Kapitalmaßnahmen
TUI AG begibt Wandelanleihe

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 24.05.2007 Der Vorstand der TUI AG ("TUI") hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen eine unbesicherte, nicht nachrangige Wandelanleihe (die "Anleihe") zu begeben. Die Anleihe wird von der TUI AG selbst emittiert und ausschließlich institutionellen Investoren außerhalb der USA zum Kauf angeboten. Bezugsrechte zum Bezug der Anleihe für bestehende TUI-Aktionäre sind ausgeschlossen. Der Kupon und die Wandlungsprämie sowie der Wandlungspreis werden im Rahmen eines Bookbuilding-Prozesses ermittelt, der für heute geplant ist. Das anfängliche Emissionsvolumen beträgt EUR 550 Mio. TUI besitzt die Möglichkeit das Anfangsvolumen um bis zu EUR 82,5 Mio. direkt zu erhöhen ("Erhöhungsoption"). Zusätzlich hat TUI den mit der Platzierung beauftragten Banken Citi, Deutsche Bank und Unicredit MIB eine Greenshoe-Option von bis zu EUR 82,5 Mio. zur Abdeckung von eventuellen Mehrzuteilungen eingeräumt. Das Gesamtemissionsvolumen kann somit bis zu EUR 715 Mio. betragen. Der Wandlungspreis wird auf Basis des Bookbuilding-Prozesses innerhalb einer Wandlungsprämienspanne von 25% - 30% über dem volumen-gewichteten Durchschnittskurs der TUI-Aktien auf XETRA vom Start der Platzierung bis zur Preisfestsetzung festgelegt. Bei Ausgabe werden bis zu 25,07 Mio. TUI-Aktien der Anleihe zugrunde liegen (unter der Annahme, dass sowohl die Erhöhungsoption als auch die Greenshoe-Option vollständig ausgeübt werden). In Abhängigkeit von der heutigen Entwicklung des Aktienkurses, der endgültigen Preisfestsetzung und des endgültigen Emissionsvolumens wird die Anzahl der der Anleihe bei Ausgabe zugrunde liegenden TUI-Aktien variieren. Die Laufzeit der Anleihe beträgt 5 Jahre und 3 Monate. Die Anleihe wird zu 100% des Nennwertes am 1. Juni 2007 (das "Settlement") begeben; der Kupon wird zwischen 2,75% - 3,25% p.a. liegen. TUI beabsichtigt die Anleihe am Euro MTF Markt der Luxemburger Börse zu zulassen. Citi, Deutsche Bank und Unicredit MIB begleiten die Platzierung als gemeinsame Bookrunner (die "gemeinsamen Bookrunner") und alleinige Syndikatsbanken. Deutsche Bank ist Stabilisierungsmanager (der "Stabilisierungsmanager") der Emission. In Verbindung mit der Platzierung kann der Stabilisierungsmanager vom heutigen Tag an bis 30 Tage nach dem Settlement oder 60 Tage nach Zuteilung der der Anleihe, je nachdem was zuerst eintritt, soweit unter Beachtung gesetzlicher Vorschriften und regulatorischer Bestimmungen zulässig, Handlungen vornehmen, die den Marktpreis der Anleihe und/oder der TUI-Aktien auf einem höheren Niveau stabilisieren, welches über dem liegen kann, das andernfalls vorherrschend wäre. Der Stabilisierungsmanager ist nicht dazu verpflichtet solche Stabilisierungsmaßnahmen durchzuführen. Diese können nach Beginn der Stabilisierung zu jeder Zeit beendet werden. Die Greenshoe-Option kann nur in einem Umfang von bis zu EUR 82,5 Mio. in der Zeit bis zum Settlement ausgeübt werden. Nach Ende des Stabilisierungszeitraums werden Angaben zu etwaigen Stabilisierungsmaßnahmen und zu einer etwaigen Ausübung der Greenshoe-Option in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Börsen-Zeitung bekannt gegeben. TUI plant die Mittelzuflüsse aus dem Verkauf einer Wandelanleihe sowohl für generelle Unternehmenszwecke einzusetzen als auch für die mögliche Refinanzierung eines Teils ihrer existierenden Verschuldung zur Verfügung zu stellen. Stabilisierung FSA. Hannover, den 24. Mai 2007 Der Vorstand This press release is for information purposes only and does not constitute or form part of, and should not be construed as an offer or an invitation to sell, or issue or the solicitation of any offer to buy or subscribe for, any securities. In connection with this transaction there has not been, nor will there be, any public offering of the Bonds. No prospectus will be prepared in connection with the offering of the Bonds. The Bonds may not be offered to the public in any jurisdiction in circumstances which would require the Issuer of the Bonds to prepare or register any prospectus or offering document relating to the Bonds in such jurisdiction. The distribution of this press release and the offer and sale of the Bonds in certain jurisdictions may be restricted by law. Italy has only partially implemented the Prospectus Directive and, accordingly, the provisions of the Prospectus Directive shall apply with respect to Italy only to the extent to which the relevant provisions of the Prospectus Directive have already been implemented in Italy. The Bonds may not be placed, sold or offered to individuals resident in Italy in the primary or in the secondary market. Any persons reading this press release should inform themselves of and observe any such restrictions. In connection with the offering of the convertible bonds, Deutsche Bank (the "Stabilising Manager") or any person acting on behalf of the Stabilising Manager, may over-allot and effect transactions with a view to supporting the market price of the Bonds at a level higher than that which might otherwise prevail until the earlier of 30 days after the Settlement Date or 60 days after allotment of the Bonds. There is, however, no obligation to undertake such stabilisation measures, and such stabilisation measures may, after they have been commenced, be terminated at any time. At the end of the stabilisation period, information about potential stabilisation measures will be published. This press release does not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to purchase any securities in the United States. The securities referred to herein (including the Bonds and the shares of TUI) have not been and will not be registered under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act") or the laws of any state within the U.S., and may not be offered or sold in the United States or to or for the account or benefit of U.S. persons, except in a transaction not subject to, or pursuant to an applicable exemption from, the registration requirements of the Securities Act or any state securities laws. This press release and the information contained herein may not be distributed or sent into the United States, or in any other jurisdiction in which offers or sales of the securities described herein would be prohibited by applicable laws and should not be distributed to United States persons or publications with a general circulation in the United States. No offering of the Bonds is being made in the United States. This press release is only being distributed to and is only directed at (i) persons who have professional experience in matters relating to investments falling within Article 19(1) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (the "Order") and (ii) high net worth entities falling within Article 49(2) of the Order and (iii) persons to whom it would otherwise be lawful to distribute it (all such persons together being referred to as "relevant persons"). The Bonds are only available to, and any invitation, offer or agreement to subscribe, purchase or otherwise acquire such Bonds will be engaged in only with, relevant persons. Any person who is not a relevant person should not act or rely on this press release or any of its contents. Ende der Mitteilung euro adhoc 24.05.2007 07:42:36 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: TUI AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Björn Beroleit Tel.: +49(0) 511-566-1310 E-Mail: bjoern.beroleit@tui.com Branche: Transport ISIN: DE000TUAG000 WKN: TUAG00 Index: DAX, CDAX, HDAX, Prime All Share Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/Prime Standard Börse Berlin-Bremen / Amtlicher Markt Hamburger Wertpapierbörse / Amtlicher Markt Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Amtlicher Markt Börse Düsseldorf / Amtlicher Markt Niedersächsische Börse zu Hannover / Amtlicher Markt Bayerische Börse / Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: