ADRA Werbeagentur AG

Motorradfahren ohne Führerschein? Am 1. Februar 2003 ist das im Stadthof 11 (Halle 9, Messe Zürich) möglich.

    Regensdorf (ots) - Immer öfter wird in Motorradgeschäften - vor allem von Damen ohne Führerschein - der Wunsch laut, dass sie sich einmal auf ein Motorrad oder Scooter setzen möchten, um zu erleben, was die Faszination eines motorisierten Zweirades ausmacht.

    Dies brachte die drei bekannten Stadtzürcher Motorradgeschäfte The Pelican Drive (Harley-Davidson und Buell, www.pelicandrive.ch), Ducati Zürich (Ducati, www.ducati-zuerich.ch) und Peter Hauptlin AG (Aprilia, www.peter.hauptlin.ch) auf die Idee, diesem Wunsch entgegenzukommen. Und so findet am Samstag, 1. Februar 2003, von 9 bis 17 Uhr, in der geheizten Halle 9 (Stadthof 11, Messe Zürich, Thurgauerstrasse 7) der exklusiv für Damen organisierte Ladys Benefiz-Bikeday statt. Eingeladen sind alle Vertreterinnen des «schwachen» Geschlechts mit oder ohne Begleitung, sich völlig frei und kostenlos mit einer der letzten Freiheiten, dem Motorrad bzw. Scooter, anzufreunden.

    Unter der kundigen Instruktion ausgewiesener Motorrad-Fahrlehrer (Küde's Töfffahrschule, Fällanden und Fahrschule Schreiner, Richterswil) kann ein abgesteckter, sicherer Parcours abgefahren und so auch verschiedene Motorräder ausprobiert werden. Stehen doch mit Harley-Davidson und Buell zwei schwergewichtige amerikanische und mit Ducati und Aprilia zwei sportliche italienische Marken bereit. Wer es jedoch etwas kleiner angehen lassen möchte, wählt einen der anwesenden Roller von Aprilia. - Es versteht sich, dass die für einen Ride unumgängliche Ausrüstung (ausser Schuhe/Stiefel, Jeans!) ebenfalls zur Verfügung gestellt wird.

    Wie erwähnt, der Anlass ist kostenlos, hingegen sind freiwillige Spenden zu Gunsten des Frauenhaus Zürich, 8057 Zürich, willkommen. Ebenfalls werden markenspezifische Artikel verkauft, deren Erlös ebenfalls dem Frauenhaus Zürich zu Gute kommen. Darüber hinaus können am Wettbewerb tolle Preise gewonnen werden und an diversen Ständen gibt's Auskunft auf alle Fragen rund ums Motorradfahren.

    Am 1. April 2003 tritt bekanntlich die neue Führerscheinregelung für Motorräder in Kraft. Ab diesem Datum dürfen alle Personen ab 18 Jahren mit einer «grossen» Maschine, in auf 34 PS gedrosselter Version, bzw. alle Personen über 25 Jahren direkt mit den ungedrosselten Maschinen ihren Lehrfahrausweis beantragen. Der 1. Februar 2003 ist deshalb eine gute Gelegenheit abzuklären, ob ein Töff oder Scooter u.a. in der Stadt nicht doch agiler und schneller ist.

ots Originaltext: ADRA Werbeagentur AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
ADRA Werbeagentur AG
AdvertisingAdra Werbeagentur AG
F.W. Hofmann
Riedthofstrasse 100
CH-8105 Regensdorf
Tel. +41/1/870'11'55
Fax +41 1 870 11 66
mailto: info@adra.net
Internet: http:// www.adra.net



Das könnte Sie auch interessieren: