Brilliant AG

euro adhoc: Brilliant AG
Vorstand/Personalie
Mitteilung kursbeeinflussender Tatsache nach § 15 WPHG

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

16.02.2005

Durch Beschluss des Amtsgerichts Stade vom 14.02.2005 wurden der Kaufmann Meyer Maslo, London/Großbritannien, der Unternehmensberater David Marriott, London/Großbritannien und der Rechtsanwalt Dr. Matthias Boehme, Bremen, gemäß § 104 Abs. 1 AktG zu Mitgliedern des Aufsichtsrats der Brilliant Aktiengesellschaft bestellt.

Die Ergänzung wurde notwendig, nachdem die Vertreter des ehemaligen Großaktionärs ihre Mandate niedergelegt hatten.

Der Vorstand - Ende der Mitteilung -

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 16.02.2005 10:18:49
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Birgit Zimmering Tel.: +49(0)4763 89 119 E-Mail: birgit.zimmering@brilliant-ag.com

Branche: Elektro
ISIN:      DE0005272702
WKN:        527270
Index:    
Börsen:  Hamburger Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Brilliant AG

Das könnte Sie auch interessieren: