First Internet Marketing AG

Weihnachten: Grossansturm auf abo.ch

    Zollikerberg (ots) - Aus der Idee von 1998, die Schweizer Presselandschaft ins Internet zu stellen, entwickelte sich die erfolgreiche Zeitschriftenplattform abo.ch. Das grösste Schweizer Internetportal für Abos erfreut sich seit der Neugestaltung und der vielseitigen Produkteerweiterung anfangs 2003 einer grossen Beliebtheit. Zusätzlich zum schweizer Sortiment gibt es auf dem online Portal auch viele deutsche Zeitschriften und internationale Magazine im Abo.

    Welches ist das neuste Auto? Wer spielt in der Weltpolitik mit? Welches ist die hübscheste Kandidatin für die Miss-Wahl? Alle diese Fragen werden durch die Zeitschriften auf abo.ch beantwortet. Momentan besonders aktuell ist die Möglichkeit, jemandem über abo.ch ein Zeitungs- oder Zeitschriftenabo zu Weihnachten zu schenken.

    Von "Aargauer Zeitung" bis "Zuhause Wohnen" birgt abo.ch eine breite Palette an Print-Medien in sich. Seitdem Abos einfach online bestellt werden können, hat die Idee, jemandem ein Abo auf Weihnachten zu schenken, einen regelrechten Boom entfesselt. Die Socken- und Kondomabos fallen besonders auf.

    Als im Herbst 1998 die erste htlm-Seite ins Netz gestellt wurde, hätte wohl niemand gedacht, dass einst sämtliche grossen Verlage mitziehen. abo.ch verzeichnet momentan ein Wachstum von 30% pro Monat und erreicht so immer mehr aktive Besucher. Dank einem durchdachten System von Keywordoptimierung ist abo.ch in allen grossen Suchmaschinen mit vielen Titeln prominent vertreten. Der Besucher kann auf abo.ch aus über 1'500 Angeboten auswählen.

    Wer einem netten Nachbarn oder seiner Freundin ein Geschenk machen will, hat jetzt die Möglichkeit, bei der Bestellung einer grossen Anzahl Titel selbst noch ein Geschenk zu erhalten, z.B. ein Radio oder einen Thermoskrug.

ots Originaltext: First Internet Marketing AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
First Internet Marketing AG
Alex Witschi
Rosengartenstrasse 3
8125 Zollikerberg
Tel.         +41/1/396'90'70
Fax          +41/1/396'90'71
E-Mail:    info@abo.ch
Internet: http:// www.abo.ch



Das könnte Sie auch interessieren: