Bayern Innovativ GmbH

Kooperationsforum: Mobile Kommunikation, Trends - Systeme - Technologien, 5. Februar 2003, Infineon Technologies AG, Wernerwerkstrasse 2, Regensburg

    Nürnberg (ots) - Kooperationsforum der Bayern Innovativ im Rahmen der Bayerischen Innovations- und Kooperationsinitiative Elektronik / Mikrotechnologie (BAIKEM):

    · Mobile Kommunikation weiter auf Expansion

    · Technische Entwicklungen im Fokus:
        Endgeräte und Systeme,
        Smart Antennas und Übertragungs-Software

    · Chiptechnologie - Herzstück der Hardware

    Durch die Ausdehnung von reiner Sprachkommunikation auf Datentransfer für Bildübertragung und Empfang von Informationsdiensten hat sich die Telekommunikation zu einer weltumspannenden Technologie und Branche entwickelt. Erhöhung der Datenübertragungsraten, zunehmende Konvergenz der Kommunikationsmedien und Weiterentwicklung der drahtlosen Übertragungstechniken, wie Blue Tooth, Wireless LAN und UMTS ermöglichen eine neue Generation mobiler Technik und Anwendungen. Diese reichen von Handys bis zur Bordelektronik, von drahtlosen Computernetzwerken bis zur Fernwartung von Kommunikationsanlagen. Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Endgeräten und Systemen sowie der Aufbau intelligenter Funknetze sind essentiell für die Erschliessung mobiler breitbandiger Kommunikation. Vor dem Hintergrund der bevorstehenden neuen Generation von Mobilfunksystemen konzipiert und organisiert die Bayern Innovativ GmbH als Projektträger der BAIKEM das Kooperationsforum‚ Mobile Kommunikation' am 05. Februar 2003 bei Infineon Technologies in Regensburg.

    Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft stellen innovative Produktentwicklungen und aktuelle Lösungsansätze vor, von der Mobilfunktechnik über Mikrosysteme und Embedded Software bis zur Verknüpfung der verschiedenen Funkstandards.

    Die rund 100 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet decken alle Stufen der technischen Wertschöpfungskette. So wird dieses Kooperationsforum eine ideale Plattform für jüngste Entwicklungen und sich abzeichnende Trends sowie für die Erschliessung neuer Kooperationen für weitere marktgerechte Entwicklungen.

    Den genauen Programmablauf finden Sie unter http://www.bayern-innovativ.de/projekte/detail/872_0

ots Originaltext: Bayern Innovativ GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Dr.-Ing. Sonja Knies
Projektleiter
Tel.      +49/911/20671-160
mailto: knies@bayern-innovativ.de

Nicola Socha
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.         +49/911/20671-151
mailto:    socha@bayern-innovativ.de
Internet: http://www.bayern-innovativ.de
[ 007 ]



Weitere Meldungen: Bayern Innovativ GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: