Bulls Press GmbH

Neu bei Bulls Press: Paparazzi Videos

    Frankfurt am Main (ots) - Ob Paris Hilton beim Dreh ihres neuen sexy Musikvideos "Stars are blind", Heidi Klum und Seal beim Spaziergang in New York, Sarah Jessica Parker beim Shoppen oder Pamela Andersons Traumhochzeit in San Tropez - Bulls Press bietet ab sofort Paparazzi-Videos für Onlinemedien und Celebrity-TV in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

    Geschichten um Stars und Sternchen, Enthüllendes, Skandalöses oder einfach nur scheinbar Privates aus der Welt der Reichen und Schönen hat derzeit Konjunktur. Nicht nur gedruckte Magazine, sondern zunehmend auch Fernsehen und Onlinemedien wollen ihre Zuschauer und Nutzer in glamourösere Leben entführen. Bulls Press, Frankfurt, einer der führenden Media Content Provider, hat für diesen Bedarf ein neues Angebot für Redaktionen aufgelegt: Paparazzi-Videos.

    Der neue Bulls Press Videoserver unter http://video.bullspress.de ist als Video-Datenbank genauso einfach und intuitiv nutzbar wie eine konventionelle Bild-Datenbank. Ein wichtiger Vorteil für Journalisten gegenüber vergleichbaren Angeboten: Über eine Preview kann das Material zunächst in voller Länge gesichtet werden, bevor es kostenpflichtig in hoher Auflösung heruntergeladen wird. Alle Videos können über eine Schlagwortsuche selektiert werden, das Material ist für alle TV- und Online-Formate nutzbar. Akkreditierte Journalisten werden per E-Mail über neue Filme informiert. Die Akkreditierung ist natürlich kostenlos und kann ab sofort beantragt werden.

    "Das Angebot mit aktuell über 100 Videos wollen wir derzeit noch als 'sneak preview' verstanden wissen", so Bulls Press Geschäftsführer Alfred Hoffmann in Frankfurt. "Ab Frühjahr 2007, beginnend mit der Strand- und Fun-Saison, werden wir das Portfolio massiv erweitern. Ab März 2007 werden wir tagesaktuelle Celebrity-Videos aus den Bereichen Film- und Popstars, Sport und Königshäuser bereithalten." Bulls Press arbeitet dafür mit Lieferanten aus den USA (Ramey), Frankreich und Italien (Ciao Pix) zusammen.

    Hintergrundinformation: Bulls Press GmbH, Frankfurt am Main, wurde 1952 gegründet, zunächst als Syndizierungsunternehmen für Comic-Streifen. Heute ist Bulls Press einer der führenden Media Content Provider. Zum Leistungsspektrum gehören Comics, Cartoons, Fotos, Videos (neu), Grafiken, Rätsel und anderes Unterhaltungsmaterial zur Veröffentlichung in Zeitungen und Zeitschriften (Syndizierung), Servicedienste für Print- und Onlinemedien, Publishing (Buchausgaben, Alben) und Lizenzen für Produkte und Werbekampagnen.


ots Originaltext: Bulls Press GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Ann-Catherine Kessler, Media Content/Pictures, Bulls Press GmbH,
Eysseneckstraße 50, 60322 Frankfurt am Main,
Telefon 069 95927-234, Fax 069 95927-112, E-Mail photo@bullspress.de



Weitere Meldungen: Bulls Press GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: