Bulls Press GmbH

Bulls Press: Charlie Chaplin ist wieder da!

    Frankfurt/Main (ots) - Rebell, Menschenfreund, Komiker - eine der bekanntesten und beliebtesten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts feiert im Lizenzmarkt ihr Comeback.

    Krypton Imagination Inc. (www.kryptonimagination.com), Montreal, hat die Vermarktung der Marke Charlie Chaplin in den deutschsprachigen Ländern an Bulls Press, Frankfurt, übertragen. Zielsetzung ist die Lizenzvergabe an Hersteller im Premium-Markensegment. Bulls Press Geschäftsführer Alfred Hoffmann erwartet durch den weltbekannten Neuzugang im Portfolio einen erheblichen Schub für das Lizenzgeschäft des Unternehmens: "Es ist erstmals gelungen, die Authentizität Charlie Chaplins zu verdichten und die Pop Ikone des 20. Jahrhunderts damit in das 21. Jahrhundert zu übersetzen," so Hoffmann.

    Für Bulls Press ist Charlie Chaplin die Lizenzmarke des Jahres 2005. Bisher ist der Charakter vorzugsweise in der Darstellung seiner Tramp-Figur und mit schwarz-weiß Abbildungen aus Filmen präsent und hat in dieser Form eine hohe Bekanntheit in allen Altersgruppen. Die nunmehr für die Lizenzvergabe vorbereitete Darstellung und Positionierung ist weit mehr. Die Marke Chaplin wurde verdichtet und aktualisiert in einem Style Guide, der Lizenznehmern eine Fülle von Möglichkeiten der Darstellung offenbart.

    Chaplins Persönlichkeit als Komiker, Rebell und Menschenfreund ist die Basis der Marke Charlie Chaplin. "Auf diese Aussagen konzentrieren wir uns. Jedes Lizenzprodukt, jedes Kleidungsstück, Accessoire, jeder Geschenkartikel soll diese Marke hochwertig widerspiegeln. Mit den Lizenzprodukten sprechen wir Individualisten an, wir wollen überraschen und aus dem üblichen Angebot herausragen. So wie Charlie Chaplin mit seiner Persönlichkeit andere überragte," so Hoffmann. "Auf diese Weise werden die Artikel nicht nur diejenigen ansprechen, die sich mit Charlie Chaplin identifizieren, sondern ebenso Kunden, die in erster Linie Wert auf Design und Individualität legen."

    Bulls Press GmbH in Frankfurt hat neben Charlie Chaplin unter anderem die Klassiker "Liebe ist ..." und "Betty Boop" im Lizenz-Portfolio. Auch das vor allem im Textilbereich bekannte Label "No Rules" wird von Bulls Press betreut.


ots Originaltext: Bulls Press GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Bulls Press: Alfred R. Hoffmann, Geschäftsführer Bulls Press GmbH,
Eysseneckstraße 50, 60322 Frankfurt am Main,
Telefon 069 95927-220, Fax 069 95927-222, E-Mail
ahoffmann@bullspress.de



Weitere Meldungen: Bulls Press GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: