OMV Aktiengesellschaft

EANS-News: OMV Aktiengesellschaft
Bekanntmachung gemäß § 82 Abs 9 BörseG

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Kapitalmaßnahmen/OMV/Österreich/Öl/Gas

Übertragung von eigenen Aktien im Rahmen des Long Term Incentive Plans 2014 und 
des Matching Share Plans 2016

Die OMV Aktiengesellschaft ("OMV" oder "Gesellschaft") beabsichtigt auf Basis
eines Beschlusses des Aufsichtsrats vom 22. März 2017 und des am 8. März 2017
veröffentlichten Berichts gemäß § 65 Abs 1b iVm §§ 171 Abs 1 und 153 Abs 4
Aktiengesetz, eigene Aktien im Rahmen des (i) Long Term Incentive Plans (LTIP)
2014 und des (ii) Matching Share Plans (MSP) 2016 an Mitglieder des Vorstands
und Führungskräfte sowie Potentials der OMV zu übertragen.
 
Die Gesellschaft gibt daher gemäß § 82 Abs 9 BörseG iVm der
Veröffentlichungsverordnung 2002 (BGBl II 2002/112, "VeröffentlichungsV")
Folgendes bekannt:
 
1. Tag des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung gemäß § 65 Abs 1b AktG:
18. Mai 2016.
 
2. Tag und Art der Veröffentlichung des Hauptversammlungsbeschlusses: 18. Mai
2016 elektronisch gemäß § 82 Abs 9 iVm Abs 8 BörseG und auf der Homepage der
Gesellschaft http://www.omv.com.
 
3. Beginn und voraussichtliche Dauer der Übertragung: die Übertragung erfolgt
voraussichtlich am 3. April 2017.
 
4. Aktiengattung, auf die sich die Veräußerung bezieht: auf Inhaber lautende
Stückaktien der OMV.
 
5. Beabsichtigtes Volumen (Stücke) und Anteil der zu übertragenden eigenen
Aktien am Grundkapital: bis zu höchstens [FD1] 109.033 a[FD2] uf Inhaber
lautende Stückaktien, dies entspricht bis zu rund 0,0333% des Grundkapitals der
OMV.
 
Dies entspricht der Zahl der unter dem Long Term Incentive Plan 2014 und dem
Matching Share Plan 2016 zugeteilten Aktien vor Abzug von Steuern und Abgaben
aber nach Abzug von Zuteilungen bei denen, soweit gemäß dem jeweiligen Plan
zulässig, für eine Barauszahlung anstelle einer Aktienübertragung optiert wurde.
 
6. Höchster und niedrigster zu erzielender Gegenwert je Aktie: Keiner. Die
Aktien werden als Bonusaktien im Rahmen langfristiger Incentive- und
Vergütungsprogramme übertragen.
 
7. Art und Zweck der Veräußerung eigener Aktien: Außerbörsliche Übertragung an
Mitglieder des Vorstands und Führungskräfte sowie Potentials der Gesellschaft im
Rahmen des Long Term Incentive Plans 2014 und des Matching Share Plans 2016.
 
8. Allfällige Auswirkung der Übertragung auf die Börsenzulassung der Aktien:
Keine.
 
9. Anzahl und Aufteilung auf die einzelnen Organmitglieder der Gesellschaft und
sonstige Arbeitnehmer und leitende Angestellte des OMV Konzerns sowie Potentials
(vor Abzug von Steuern):
 

Vorstandsvorsitzender:                          23.105 MSP 2016
Vorstandsmitglied zuständig für Finanzen:       7.701  MSP 2016
Vorstandsmitglied zuständig für Upstream:       14.120 MSP 2016
Vorstandsmitglied zuständig für Downstream:     17.971 MSP 2016
Ehem. Stellvertretender Vorstandsvorsitzender:  18.722 MSP 2016
Ehem. Vorstandsmitglied:                        4.662  MSP 2016
Sonstige Führungskräfte                         20.757 LTIP 2014
(davon entfallen 5.789 Aktien auf Personen, die derzeit zugleich Organmitglieder

in verbundenen Unternehmen sind und 1.209 Aktien auf Personen, die als leitende
Angestellte im Sinne des § 80 Abs 1 AktG gelten.)
 
Potentials:                                     1.995  LTIP 2014
(davon entfallen 315 Aktien auf Personen, die derzeit zugleich Organmitglieder
in verbundenen Unternehmen sind und 0 Aktien auf Personen, die als leitende
Angestellte im Sinne des § 80 Abs 1 AktG gelten.)
 
Die oben angegebenen Stückzahlen sind freiwerdende Brutto-Stückzahlen vor Abzug
von Steuern und sonstiger Abgaben,aber nach Abzug von Zuteilungen bei denen für
eine Barauszahlung anstelle einer Aktienübertragung optiert wurde, soweit gemäß
dem jeweiligen Plan zulässig.
 
Die tatsächliche Zahl der übertragenen Aktien wird einem Nettobetrag nach Abzug
der anfallenden Steuern und Abgaben entsprechen und nach Übertragung gemäß § 7
VeröffentlichungsV auf der Homepage der OMV http://www.omv.com bekannt gemacht.
 
Änderungen der beabsichtigten Veräußerung eigener Aktien (§ 6
VeröffentlichungsV) sowie die Veröffentlichung der im Rahmen der Übertragung
eigener Aktien durchgeführten Transaktionen (§ 7 VeröffentlichungsV) werden
ausschließlich im Internet auf der Homepage der OMV http://www.omv.com bekannt
gemacht.

Rückfragehinweis:
OMV
Magdalena Moll, Investor Relations
Tel.: +43 (1) 40 440- 21600; e-mail: investor.relations@omv.com
Robert Lechner, Public Relations
Tel.: +43 (1) 40 440-21472; e-mail: public.relations@omv.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: OMV Aktiengesellschaft
             Trabrennstraße  6-8
             A-1020 Wien
Telefon:     +43 1 40440/21600
FAX:         +43 1 40440/621600
Email:    investor.relations@omv.com
WWW:      http://www.omv.com
Branche:     Öl und Gas Verwertung
ISIN:        AT0000743059
Indizes:     ATX Prime, ATX
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: OMV Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: