OMV Aktiengesellschaft

EANS-Adhoc: OMV Aktiengesellschaft
OMV schließt Erwerb von 54,14% an Petrol Ofisi erfolgreich ab

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

OMV / Öl / Gas / Österreich

22.12.2010

Veränderung einer bereits offengelegten Ad hoc Mitteilung • Transaktion zum Anteilserwerb abgeschlossen • OMV wird deutlicher Mehrheitsaktionär eines der führenden Mineralölunternehmen im türkischen Tankstellen- und Kundengeschäft • OMV fühlt sich weiterhin einem starken Investment Grade Credit Rating verpflichtet

OMV, das führende Energieunternehmen im europäischen Wachstumsgürtel, hat heute, dem 22. Dezember 2010, den Erwerb eines 54,14%-Anteils an Petrol Ofisi A.S., einem der führenden Mineralölunternehmen im türkischen Tankstellen- und Kundengeschäft, erfolgreich abgeschlossen. Alle maßgeblichen Behörden, inklusive der Kartellbehörden, haben die Übernahme genehmigt (siehe dazu EANS-Ad hoc Mitteilung vom 22. Oktober 2010). Mit dieser Akquisition erhöht OMV ihren Anteil an Petrol Ofisi von 41,58% auf 95,72% und konsolidiert das Unternehmen damit vollständig in die OMV Gruppe. Der heute überwiesene Kaufpreis für den 54,14%-Anteil der Dogan Holding beträgt EUR 499,7 Mio und USD 694,6 Mio. OMV hat den USD-Anteil gehedged. Vor dem Abschluss der Transaktion schüttete Petrol Ofisi eine Dividende in türkischer Lira im Gegenwert von USD 203 Mio an OMV, USD 265 Mio an Dogan Holding und USD 21 Mio an Streubesitz-Investoren aus. Der nun erfolgte Transaktionsabschluss löst ein verpflichtendes Übernahmeangebot an die verbliebenen Streubesitz-Investoren aus. Dieses Angebot wird gemäß der türkischen Gesetze und Regulierungen im Jänner 2011 erfolgen.

Zum Zeitpunkt der Akquisition verfügt OMV über eine starke Bilanzstruktur, mit einer hohen Liquidität und einem Verschuldungsgrad entsprechend ihrem langfristigen Ziel. Der Kaufpreis für diese Mehrheitsübernahme wird zunächst mit vorhandenem Barvermögen und nicht gezogenen, zugesicherten Kreditlinien finanziert.

OMV fühlt sich zu strikter Kapitaldisziplin verpflichtet und hat das klare Ziel, ein starkes Investment Grade Credit Rating aufrechtzuerhalten. OMV hat Zugang zur gesamten Palette von Fremd- und Eigenkapitalfinanzierungsinstrumenten, um die vorübergehende Finanzierung des Kaufpreises vollständig oder teilweise zu ersetzen. Dies schließt auch eine entsprechende Kombination von Eigenkapital und eigenkapitalähnlichen Finanzierungsoptionen mit ein. Derzeit wird die Durchführung der Refinanzierung für die erste Jahreshälfte 2011 erwartet.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Rückfragehinweis: OMV Investor Relations: Angelika Altendorfer-Zwerenz Tel. +43 1 40 440-21600 e-mail: investor.relations@omv.com

Media Relations: Michaela Huber Tel. +43 1 40 440-21661 e-mail: michaela.huber@omv.com Internet Homepage: http://www.omv.com

Branche: Öl und Gas Verwertung
ISIN:      AT0000743059
WKN:        874341
Index:    ATX Prime, ATX
Börsen:  Wien / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: OMV Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: