OMV Aktiengesellschaft

euro adhoc: OMV Aktiengesellschaft
Fusion/Übernahme/Beteiligung
OMV betritt türkischen Wachstumsmarkt: Erwerb von 34% an Petrol Ofisi von DoEURan Holding

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

13.03.2006

- OMV und Dogan Holding kontrollieren gemeinsam Nr. 1 im türkischen Tankstellen und Kundengeschäft  - Wichtiger strategischer Schritt auf türkischen Wachstumsmarkt entspricht Strategie der OMV für 2010 - Evaluierung von künftigen Kooperationen im Bereich Raffinerien sowie E&P-Projekten

Die OMV, Mitteleuropas führender Öl- und Gaskonzern, einigte sich mit dem türkischen Unternehmen Dogan Holding auf den Erwerb von 34% Anteilen an Petrol Ofisi, Türkei’s führendem Unternehmen im Tankstellen- und Kundengeschäft. Als Kaufpreis wurde USD 1,054 Mrd vereinbart. Die Finanzierung erfolgt aus dem Cash Flow und teilweise aus bestehenden Kreditfazilitäten. Der entsprechende Vertrag wurde am 13. März mit der Dogan Holding, bisher mit 86,7% Haupteigentümer an Petrol Ofisi, unterzeichnet. Nach dem Verkauf wird die Dogan Holding 52,7% an Petrol Ofisi halten und gemeinsam mit der OMV die Geschäfte des Unternehmens bestimmen, wobei beide Unternehmen als gleichberechtigte Partner agieren. Im Verwaltungsrat der Petrol Ofisi werden künftig 8 Direktoren sein, von denen jeweils vier von OMV und von der Dogan Holding ernannt werden. 13,2% der Anteile notieren als Free float an der Istanbuler Börse. Die Transaktion ist vorbehaltlich der Zustimmung der relevanten Behörden, diese wird im Laufe des zweiten Quartals 2006 erwartet. Neben den Aktivitäten am Tankstellenmarkt und im Kundengeschäft ist die Türkei für die OMV ein strategisch wichtiger Brückenkopf zu den rohstoffreichen Regionen des Kaspischen Raumes.

Führend im türkischen Tankstellen- und Kundengeschäft  Petrol Ofisi, mit Firmenzentrale in Istanbul, ist die Nr. 1 bei raffinierten Ölprodukten am türkischen Markt mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 35% bei Treibstoffprodukten und einem Verkaufsvolumen von insgesamt rund 8,1 Mio Tonnen im Jahr 2005. Entsprechend dem erwarteten Marktwachstum in der Türkei sollte sich diese Menge bis 2015 auf 10,3 Mio Tonnen erhöhen. Das Unternehmen verfügt mit 800.000 m³ - dies sind 29% der gesamten Speicherkapazitäten der Türkei - über umfangreiche und gut gelegene Speicher- und Logistikkapazitäten, die weiter ausgebaut werden. Das Unternehmen hat 3.631 Tankstellen. Mit rund 1.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftete Petrol Ofisi per 3. Quartal 2005 einen Umsatz von USD 6,56 Mrd.

Auf Grund des raschen Wachstums des türkischen Mineralölmarktes werden OMV und Dogan Holding auch die Möglichkeiten von Kooperationen im Bereich Raffinerien - denkbar ist etwa der Bau einer eigenen Raffinerie zur Deckung der steigenden Nachfrage - evaluieren. Die Präsenz in der Türkei stärkt überdies die Ausgangsposition des E&P-Bereichs bei der Suche nach Beteiligungsmöglichkeiten im rohstoffreichen Mittleren Osten und der Kaspischen Region. Kooperationsmöglichkeiten sollen gemeinsam mit Dogan geprüft werden.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 13.03.2006 10:21:55
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: OMV Aktiengesellschaft
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
OMV
Investor Relations:
Ana-Barbara Kuncic
Tel. +43 1 40 440-21443; e-mail: investor.relations@omv.com
Press:
Bettina Gneisz-Al-Ani
Tel. +43 1 40 440-21660; e-mail: bettina.gneisz@omv.com
Thomas Huemer
Tel. +43 1 40 440-21660; e-mail: thomas.huemer@omv.com

Internet Homepage: http://www.omv.com

Branche: Öl und Gas Verwertung
ISIN:      AT0000743059
WKN:        874341
Index:    ATX Prime, ATX
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: OMV Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: