BEKB | BCBE

Jahresabschluss 2007 und personelle Mutationen im Verwaltungsrat der BEKB | BCBE

Kontinuität in der Steigerung der Ertragskraft, in der Verstärkung des soliden Fundaments und in der Leitung

    Bern (ots) - Kontinuität in der Leitung ist nach Ansicht der BEKB | BCBE ein wesentlicher Teil des Unternehmenserfolgs. Wie durch Peter Kappeler an der Generalversammlung vom 15. Mai 2007 angekündigt, tritt er nach elf Jahren als operativer Leiter der BEKB | BCBE und fünf Jahren als Präsident des Verwaltungsrates auf die Generalversammlung vom 20. Mai 2008 zurück:

    "dies in der Gewissheit, dass ein Wechsel dann richtig ist, wenn       sich die Geschäftspolitik in einer seit 15 Jahren kontinuierlich     gestiegenen Ertragskraft äussert, das Unternehmen auf sehr solidem     Fundament steht und breit im Publikum verankert ist, die     Kontinuität in der Geschäftsleitung und im Verwaltungsrat     sichergestellt sowie die Nachfolge durch ausgezeichnete     Persönlichkeiten aus dem Kreis des jetzigen Verwaltungsrates     gewährleistet sind."

    Die gesteigerte Ertragskraft zeigt sich erneut im Jahresgewinn vor Steuern (exklusive Veräusserungserfolg einer Beteiligung), der zum fünfzehnten Mal in Folge erhöht werden konnte, im Berichtsjahr um 7,3 Prozent auf 135,6 Millionen Franken. Im Einklang mit dem sehr guten operativen Ergebnis wird die elfte Erhöhung der Dividende in Folge von 3.80 auf 4.10 Franken beantragt.

    Die BEKB | BCBE verfügt über ein sehr solides Fundament und eine gesunde Refinanzierung. Dies äussert sich in einem auf 18,4 Prozent (Vorjahr 17,2 Prozent) angewachsenen BIZ Tier1-Ratio und in einer vollständigen Refinanzierung der  Kundenausleihungen (+516 Millionen Franken im Berichtsjahr) durch Kundengelder (+244 Millionen Franken) von 106 Prozent.

    Die Kontinuität in der Geschäftsleitung und im Verwaltungsrat sowie die Nachfolge durch Persönlichkeiten sind sichergestellt. Der Verwaltungsrat hat daher einstimmig beschlossen, den bisherigen Vizepräsidenten, Dr. Jürg Rieben, an der konstituierenden Sitzung unmittelbar nach der Generalversammlung zum Präsidenten des Verwaltungsrates zu wählen.

    Dr. Jürg Rieben, geboren 1946, hat an den Universitäten Lausanne und Bern studiert und als Rechtsanwalt abgeschlossen. Er war in verschiedenen Funktionen im Bankgeschäft und in der Industrie tätig und ist heute selbständiger Rechtsanwalt. Seit fünf Jahren ist Dr. Jürg Rieben Vizepräsident des Verwaltungsrates der BEKB | BCBE.

    Im Weiteren schlägt der Verwaltungsrat der Generalversammlung vom 20. Mai 2008 vor, Daniel Bloch und Dr. Rudolf Stämpfli anstelle von Konrad Bratschi und Dr. Dieter Jäggi, die die Altersgrenze von 70 Jahren erreicht haben, als neue Mitglieder zu wählen.

    Die Geschäftsleitung der BEKB | BCBE setzt sich unverändert wie folgt zusammen: Jean-Claude Nobili, Leiter, Hanspeter Rüfenacht, Leiter Verkauf, Stefan Gerber, Leiter Grosse Kunden und Region Solothurn, sowie Johannes Hopf, Leiter Produktion und Betrieb.

ots Originaltext: BEKB | BCBE
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Jean-Claude Nobili
Tel.:        +41/31/666'10'90
Internet: www.bekb.ch



Weitere Meldungen: BEKB | BCBE

Das könnte Sie auch interessieren: