SPAR Handels AG

euro adhoc: SPAR Handels AG
Sonstiges
Squeeze-Out erfolgreich abgeschlossen - SPAR Handels-Aktiengesellschaft schließt Vergleich mit Anfechtungsklägern

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

14.04.2005

Die SPAR Handels-Aktiengesellschaft und die ITM Entreprises S.A. haben am 14. April 2005 mit den Anfechtungsklägern gegen den Beschluss der außerordentlichen Hauptversammlung vom 26. Januar 2005 einen gerichtlich protokollierten Vergleich geschlossen. ITM Entreprises S.A. verpflichtet sich darin, den Minderheitsaktionären der SPAR Handels-Aktiengesellschaft eine zusätzliche Barabfindung in Höhe von Euro 2,72 je auf den Inhaber lautende Stammaktie sowie in Höhe von Euro 0,75 je auf den Inhaber lautende Vorzugsaktie zu zahlen. Damit ergibt sich insgesamt eine Barabfindung in Höhe von Euro 7,-- je auf den Inhaber lautende Stammaktie sowie in Höhe von Euro 9,50 je auf den Inhaber lautende Vorzugsaktie der SPAR Handels-Aktiengesellschaft.

Der Übertragungsbeschluss der außerordentlichen Hauptversammlung der SPAR Handels-Aktiengesellschaft vom 26. Januar 2005 ist im Anschluss an diesen Vergleichsschluss in das Handelsregister der SPAR Handels-Aktiengesellschaft eingetragen und damit wirksam geworden. Die Minderheitsaktionäre der SPAR Handels-Aktiengesellschaft sind mit Eintragung des Übertragungsbeschlusses aus der SPAR Handels-Aktiengesellschaft ausgeschieden und ihre Aktien sind kraft Gesetzes auf die ITM Entreprises S.A. übergegangen. Die Einzelheiten der Abwicklung der Auszahlung der Barabfindung werden gesondert bekannt gegeben.

Die außerordentliche Hauptversammlung der SPAR Handels-Aktiengesellschaft hatte am 26. Januar 2005 die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre auf die ITM Entreprises S.A. gegen Zahlung einer Barabfindung in Höhe von Euro 4,28 je auf den Inhaber lautende Stammaktie sowie in Höhe von Euro 8,75 je auf den Inhaber lautende Stammaktie der SPAR Handels-Aktiengesellschaft beschlossen. Gegen diesen Beschluss hatten mehrere Aktionäre Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen beim Landgericht Hamburg erhoben.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 14.04.2005 16:28:10
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Christina Werthner Tel. +49(0)40 8394 1509 E-Mail: christina_werthner@spar.de

Branche: Einzelhandel
ISIN:      DE0007246902
WKN:        724690
Index:    
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: SPAR Handels AG

Das könnte Sie auch interessieren: