SPAR Handels AG

euro adhoc: SPAR Handels AG
Führungswechsel
SPAR: Sanierung weitgehend abgeschlossen - Neuer Vorstand (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- SPAR: Sanierung weitgehend abgeschlossen Verlust im 1. Halbjahr mehr als halbiert - Neuer Vorstand Schenefeld, 29. Juni 2004 - "Die Sanierung ist mit dem Ende des 1. Halbjahres weitgehend abgeschlossen, das Unternehmen hat im Kerngeschäft eine gute Entwicklungsperspektive", so Dr. Fritz Ammann, Vorstandsvorsitzender der SPAR Handels-AG. "Aus unserer Sicht wird SPAR 2005 ein ausgeglichenes operatives Ergebnis erwirtschaften. Jetzt ist der Zeitpunkt, zu dem ein neuer Vorstand SPAR weiterführen kann", betont der 60-jährige. Im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat würden er und Vorstand Dr. Wolf-Dietrich von Heyking (54) ihre Vorstandspositionen abgeben. Beide stehen dem neuen Vorstand zur Verfügung, um eine reibungslose Übergangsphase zu gewährleisten. Die Verluste in den Regiemärkten hatten im Geschäftsjahr 2003 -109,1 Mio. EUR zum Gesamtverlust von -99,4 Mio. EUR beigetragen. Der operative Verlust in den Regiemärkten wird im Vergleich zum 1. Halbjahr 2003 (-66,7 Mio. EUR) voraussichtlich um rund zwei Drittel verringert werden. Der operative Verlust des Konzerns wird sich voraussichtlich mehr als halbieren (1. Halbjahr 2003: -64,5 Mio. EUR). "Der Aufsichtsrat dankt dem Vorstand für seine hervorragende Arbeit in der Sanierung - die Weichen sind richtig gestellt", erläutert Veit-Gunnar Schüttrumpf, Aufsichtsratsvorsitzender der SPAR Handels-AG. Er gehe davon aus, dass ITM Entreprises S.A. das Unternehmen weiter in der bewährten Weise unterstützen werde. "Der neue Vorstand hat nun die Aufgabe, die eingeschlagene Strategie weiter konsequent umzusetzen", so Schüttrumpf weiter. Neuer Vorstandsvorsitzender: Dr. Stephan Schelo Neuer Vorstandsvorsitzender wird ab 1. Juli Dr. Stephan Schelo (61), der zuvor Geschäftsführer bei "Ihr Platz" war, Finanzvorstand wird Tim Friedrich Ley (47), zuletzt in gleicher Position bei der Gerresheimer Glas AG. Personalvorstand wird Matthias Stadel (43). Stärkung des selbstständigen Einzelhandels "Es wird unser Ziel sein, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen, die verbleibenden Regiemärkte abzulösen und den selbstständigen Einzelhandel weiter zu stärken. Die Grundlagen dafür sind geschaffen", erklärt Dr. Schelo. So habe die SPAR Handels-AG Ende Juni in Hamburg den ersten Verbrauchermarkt nach dem neuen SPAR Konzept für große Verbrauchermärkte gestaltet. Mit diesem Verbrauchermarkt stellt SPAR einen Ideen-Pool bereit, aus dem die Handels-Partner einzelne Module für ihr eigenes Wettbewerbsumfeld adaptieren können. ./. Ende der Mitteilung euro adhoc 29.06.2004 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Christina Werthner Tel. +49(0)40 8394 1509 E-Mail: christina_werthner@spar.de Branche: Einzelhandel ISIN: DE0007246902 WKN: 724690 Index: Börsen: Hamburger Wertpapierbörse / Amtlicher Markt Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt Börse Düsseldorf / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: