KMU Manager

KMU-Manager PULS: Ein Drittel der KMU für AHV Ausbau

    Zürich (ots) - Etwas über 1000 kleine und mittlere Unternehmen haben sich an der Monatsumfrage des KMU Managers zum Thema staatliche Krisenbewältigung beteiligt.

    Ein guter Drittel aller KMU favorisiert einen Ausbau der AHV anstelle der BVG-Pflicht. Die KMU zeigen sich zurückhaltend, wenn es darum geht Steuern zu senken: Knapp 80 Prozent sind gegen Steuererleichterungen und eine Anhebung der Mehrwertsteuer. Knapp 60 Prozent wenden sich gegen eine Aufhebung der Bundessteuer.

    55 Prozent erhoffen sich Impulse von staatlichen Investitionsprogrammen. Gut 70 Prozent würden es begrüssen, wenn Wirtschaftsförderung und Öffentliche Hand die Vergabe von Risikokapital ankurbeln würden.

    Längst fällig ist für fast 60 Prozent der Befragten eine Fusion der Förderungsstellen für KMU, Standortförderung und Export.

ots Originaltext: KMU-Manager
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Rosmarie Gerber
Chefredaktorin KMU Manager
Tel. +41/1/306'47'00



Weitere Meldungen: KMU Manager

Das könnte Sie auch interessieren: