pharmaSuisse - Schweizerischer Apotheker Verband / Société suisse des Pharmaciens

Einladung Apothekerverband - Neues Rollenverständnis der Schweizer Apotheker sorgt für Umbruch im öffentlichen Gesundheitswesen

    Liebefeld (ots) - Die International Pharmaceutical Federation FIP führt ihren Jahreskongress zum ersten Mal in der Schweiz durch. 3'000 Apothekerinnen und Apotheker werden vom 29. August bis 4. September in Basel an Seminaren und Gesprächen über die Neuheiten und Entwicklungen in der Pharmazie teilnehmen.

    Der Schweizerische Apothekerverband, pharmaSuisse, organisiert im Rahmen dieses Kongresses verschiedene Events. Wir möchten Sie deshalb zu folgender Pressekonferenz einladen:

    Medienkonferenz      
    Mittwoch, 3. September 2008, 10.00 Uhr

    Dominique Jordan, Präsident pharmaSuisse, wird die neuen Vorschläge der Schweizer Apotheker angesichts des, sich verändernden Gesundheitssystems, vorstellen. Als treibende Kräfte beim Aufschwung wollen die Apotheker ihre Rolle in der Prävention, in der Regulierung des Medikamentenmarktes und in der Personalisierung der Pflegeleistungen verstärken.

    Sie haben zudem die Möglichkeit, an der offiziellen Eröffnung des Kongresses teilzunehmen. Der Kongress wird von Bundespräsident Pascal Couchepin eröffnet.

    Offizielle Eröffnung Kongress     Sonntag, 31. August 2008 ab 14.00 Uhr

      Zusätzlich können Sie sich für das, am gleichen Tag stattfindende
Symposium der pharmaSuisse zum Thema "Impfberatung in der Apotheke",
anmelden oder einen Gratiseintritt für den gesamten Kongress
bestellen.

    Wir freuen uns darauf, Sie über die Entwicklung der Rolle der Apotheker in der Schweiz zu informieren. Diese Änderungen werden in der Gesundheitspolitik mit Sicherheit hohe Wellen schlagen.

    Mit besten Grüssen Marcel Wyler

    Informationen zu den 4 Veranstaltungen

    1. Medienkonferenz pharmaSuisse

    Thema:    Neues Rollenverständnis der Schweizer Apotheker sorgt für
  
                  Umbruch im öffentlichen Gesundheitswesen.

    Datum:    Mittwoch, 3. September 2008

    Ort:        Swissotel "Le Plaza" in Basel - Messeplatz 25 - Saal
                  Phoenix

    Zeit:      09.30 Uhr Begrüssung, Kaffee
                  10.00 Uhr Beginn der Medienkonferenz

    pharmaSuisse mit Dominique Jordan und Vertretern der FIP 11.00 Uhr

    Individuelle Interviews mit Dominique Jordan, Präsident pharmaSuisse

    2. Offizielle Eröffnung

    Datum:    Sonntag, 31. August 2008 um 14.00 Uhr, mit    
                  Bundespräsident
                  Pascal Couchepin
    Ort:        Congress Center Basel - Messeplatz 1

    3. Symposium pharmaSuisse

    Thema:    Impfberatung in der Apotheke      
    Datum:    Sonntag, 31. August 2008 um 10.00 Uhr    
    Ort:        Congress Center Basel

    4. FIP Jahreskongress

    Der Kongress findet vom 29. August bis am 4. September 2008 statt.     Ein detailliertes Programm finden Sie unter: www.fip.org

ots Originaltext: pharmaSuisse - Schweizerischer Apothekerverband
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Geri Staudenmann
Geri Staudenmann Kommunikation AG
Tel.: +41/31/312'42'62
Fax:  +41/31/312'42'63

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antworttalon ots.Einladungs-Service

Anmeldung 4 Veranstaltungen

      1. MEDIENKONFERENZ vom 3. September 2008

    (    )    Ich komme gerne zur Medienkonferenz.

    (    )    Ich wünsche ein Interview mit D. Jordan, Präsident            
                 pharmaSuisse.

    (    )    Ich kann nicht zur Medienkonferenz kommen. Bitte senden
                 Sie mir das Dossier zu.

    2. OFFIZIELLE ERÖFFNUNG mit Bundespräsident Pascal Couchepin

    (    )    Ich möchte an der offiziellen Eröffnung des
                 Jahreskongresses vom 31. August teilnehmen.

    3. SYMPOSIUM PHARMASUISSE am 31. August 2008

    (      )    Ich nehme am Symposium zum Thema “Impfberatung in der      
                  Apotheke” teil.

    4. FIP JAHRESKONGRESS

    (    )    Ich möchte am Jahreskongress der FIP teilnehmen.              
                 Für eine Akkreditierung ist eine Anmeldung zwingend          
                 erforderlich.

Medium:                ..................................................

Journalist:         ..................................................

E-Mail:                ..................................................

Telefon:              ..................................................

Für eine Akkreditierung ist eine Anmeldung zwingend erforderlich.

Bitte per Fax +41/31/312'42'63 bis am 25. August 2008 an
Geri Staudenmann - Geri Staudenmann Kommunikation AG

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: pharmaSuisse - Schweizerischer Apotheker Verband / Société suisse des Pharmaciens

Das könnte Sie auch interessieren: