UNIQA Versicherungen AG

EANS-Adhoc: Vorstand von UNIQA Versicherungen AG ab 1. Juli 2011

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

23.11.2010

Vorstand von UNIQA Versicherungen AG ab 1. Juli 2011

Der Aufsichtsrat von UNIQA Versicherungen AG hat in seiner heutigen (23.11.2010) Sitzung beschlossen, den Vorstand von UNIQA Versicherungen AG per 1. Juli 2011 um Hartwig Löger, Wolfgang Kindl und Kurt Svoboda zu erweitern.

Dem Vorstandsteam von UNIQA Versicherungen AG werden damit ab 1. Juli 2011 - dem Zeitpunkt der Übergabe des Vorstandsvorsitzes von Konstantin Klien an Andreas Brandstetter - neben den bisherigen Mitgliedern Andreas Brandstetter, Hannes Bogner, Karl Unger und Gottfried Wanitschek drei weitere erfahrene Versicherungsexperten angehören.

Hartwig Löger wird die Gesamtverantwortung für die operativen Versicherungsgesellschaften der Gruppe in Österreich auf Holdingebene übernehmen (mit Ausnahme der Raiffeisen Versicherung). Die Verantwortung für den Bankenvertrieb Österreich und im speziellen für die Raiffeisen Versicherung verbleibt wie bisher bei Andreas Brandstetter. Wolfgang Kindl wird für das Internationale Geschäft der Unternehmensgruppe zuständig sein. Kurt Svoboda wird die Agenden des Risikomanagements und der Rückversicherung übernehmen. Alle Vorstandsmitglieder - auch die neuen - sind bis 30. September 2013 bestellt.

Alle drei neuen Vorstandsmitglieder sind erfahrene Versicherungsexperten und seit Jahren in verantwortungsvollen Managementfunktionen der UNIQA Gruppe erfolgreich tätig.

Hartwig Löger, geboren 1965 in der Steiermark, ist seit 2005 für den ExklusivVertrieb des UNIQA Konzerns zuständig.

Wolfgang Kindl, geboren 1966 in Wien, ist seit 2005 Geschäftsführer der UNIQA International Versicherungs-Holding GmbH und war in dieser Funktion unter anderem für die Konzerngesellschaften in der Ukraine, Rumänien und Bulgarien zuständig.

Kurt Svoboda, geboren 1967 in Niederösterreich, ist seit 2003 als Geschäftsführer der UNIQA Finanz-Service GmbH zuständig für Konzernplanung, -controlling, Finanzstrategie

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Rückfragehinweis: UNIQA Versicherungen AG Norbert Heller Tel.: +43 (01) 211 75-3414 mailto:norbert.heller@uniqa.at

Branche: Versicherungen
ISIN:      AT0000821103
WKN:        928900
Index:    WBI, ATX Prime
Börsen:  Wien / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: UNIQA Versicherungen AG

Das könnte Sie auch interessieren: