UNIQA Versicherungen AG

EANS-Adhoc: UNIQA Versicherungen AG
Verlängerung der Vorstandsmandate bis September 2013

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

24.11.2009

UNIQA Aufsichtsrat trifft Entscheidung zur Vorstandsbesetzung - Verlängerung der Vorstandsmandate bis September 2013

In seiner Sitzung vom 24. November 2009 hat der Aufsichtsrat der UNIQA Versicherungen AG die Verlängerung der Funktionsdauer aller Mitglieder des Vorstandsteams um  Dr. Konstantin Klien bis 30. September 2013 beschlossen. Dr. Andreas Brandstetter wurde zudem zum Generaldirektor-Stellvertreter ernannt.

Dr. Christian Sedlnitzky, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Versicherung, wird mit Jahresende 2009 in den Ruhestand treten. Dr. Klaus Pekarek wird per Jänner 2010 zum Vorsitzenden des Vorstands der Raiffeisen Versicherung ernannt werden.

Die Aufgabenverteilung im Vorstand der börsenotierten UNIQA Versicherungen AG bleibt unverändert und die Verträge von Generaldirektor Dr. Konstantin Klien, Mag. Hannes Bogner, Dr. Andreas Brandstetter, Karl Unger und Dr. Gottfried Wanitschek wurden bis September 2013 verlängert. Dr. Andreas Brandstetter (Jahrgang 1969) wurde mit unmittelbarer Wirkung zum Generaldirektor-Stellvertreter der UNIQA Versicherungen AG ernannt.

Betreffend die Vorstandsmandate der operativen österreichischen Versicherungstochtergesellschaften der UNIQA Gruppe ist eine gleichlautende Regelung vorgesehen wie in der Konzernobergesellschaft. Die Organe der UNIQA Personenversicherung AG, der UNIQA Sachversicherung AG, der Raiffeisen Versicherung AG, der FinanceLife Lebensversicherung AG, der Salzburger Landes-Versicherung AG und der Call Direct Versicherung AG werden entsprechende Beschlüsse fassen.

Dr. Christian Sedlnitzky (Jahrgang 1946) wird Ende 2009, nach 24 Jahren im Vorstand der Raiffeisen Versicherung, in den Ruhestand übertreten. Seine Funktion und die Gesamtverantwortung für die Gesellschaft wird Dr. Klaus Pekarek (Jahrgang 1956) übernehmen und gemeinsam mit Mag. Martin Sardelic den Vorstand der Raiffeisen Versicherung bilden. Dr. Pekarek ist seit Juli 2009 in den Vorstand der Raiffeisen Versicherung bestellt

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: UNIQA Versicherungen AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
UNIQA Versicherungen AG
Norbert Heller
Tel.: +43 (01) 211 75-3414
mailto:norbert.heller@uniqa.at

Branche: Versicherungen
ISIN:      AT0000821103
WKN:        928900
Index:    WBI, ATX Prime
Börsen:  Wien / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: UNIQA Versicherungen AG

Das könnte Sie auch interessieren: