UNIQA Versicherungen AG

euro adhoc: UNIQA Versicherungen AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
UNIQA strebt Mehrheit an rumänischer ASTRA Versicherung an

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

21.06.2005

UNIQA strebt Mehrheit an rumänischer ASTRA Versicherung an UNIQA und Mehrheitsaktionär Nova Trade schließen "Joint Venture"

Nach dem Erwerb von 27 % des Aktienkapitals der ASTRA S.A. durch UNIQA Anfang Juni hat UNIQA gestern abends mit dem Mehrheitsaktionär der Gesellschaft, der Nova Trade S.A., Einigung über einen Rahmenvertrag erreicht, der die Führung von ASTRA zunächst als Joint Venture vorsieht. Mit diesem Rahmenvertrag wird UNIQA mittelfristig die Möglichkeit auf Erlangung der Aktienmehrheit an der ASTRA S.A. eingeräumt.

Bedingung für das Wirksamwerden des Rahmenvertrages ist unter anderem die Erledigung der anhängigen Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf eine im Jahr 2003 beschlossene Kapitalerhöhung der ASTRA S.A.

UNIQA CEO Konstantin Klien: "Um Pläne langfristig umsetzen zu können, ist eine Kapitalmehrheit immer von Vorteil. Gerade beim Einstieg in einen neuen Markt sehe ich aber die Zusammenarbeit mit einem starken lokalen Partner als entscheidenden Vorteil. Wir haben uns nun mit Nova Trade auf einen Weg geeinigt, der der Astra künftig einen fixen Platz in der UNIQA Gruppe sichern kann. Dem lokalen Team bieten wir auch als Minderheitsaktionär partnerschaftlich die Erfahrung, die Instrumente und die Größenvorteile der UNIQA Gruppe für die gemeinsame Entwicklung an. Insofern ist unser Engagement von Anfang an mehr als eine reine Kapitalbeteiligung."

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 21.06.2005 08:18:59
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: UNIQA Versicherungen AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
UNIQA Versicherungen AG
Norbert Heller
Tel.: +43 (01) 211 75-3414
mailto:norbert.heller@uniqa.at

Branche: Versicherungen
ISIN:      AT0000821103
WKN:        082110
Börsen:    Wiener Börse AG



Weitere Meldungen: UNIQA Versicherungen AG

Das könnte Sie auch interessieren: