hotelleriesuisse

Online-Vertrieb in der Schweizer Hotellerie auch im Krisenjahr 2009 auf Wachstumskurs

Bern/Siders (ots) - Gemäss einer Umfrage zu den Buchungskanälen in der Schweizer Hotellerie haben im Krisenjahr 2009 viele Hotels auf die Gewinnung von Kunden über Reiseportale gesetzt. Dadurch steigerte sich der Marktanteil dieser Plattformen markant. Gleichzeitig blieben die hoteleigenen Buchungskanäle die mit Abstand wichtigsten Verkaufsschienen. Mehr dazu: www.hotelleriesuisse.ch/media ots Originaltext: hotelleriesuisse Internet: www.presseportal.ch Kontakt: hotelleriesuisse Thomas Allemann Tel.: +41/31/370'43'36 Mobile: +41/79/607'72'91 E-Mail:thomas.allemann@hotelleriesuisse.ch Internet: www.hotelleriesuisse.ch HES-SO Valais Wallis, Institut für Tourismus Dr. Roland Schegg Tel.: +41/27/606'90'04 Mobile: +41/76/439'46'50 E-Mail:roland.schegg@hevs.ch Internet: www.hevs.ch

Weitere Meldungen: hotelleriesuisse

Das könnte Sie auch interessieren: