hotelleriesuisse

Köche verteilen süsse Kostproben auf dem Tramperron 1 in Bern

Bern (ots) - Vom 1. bis 5. September 2004 findet in der Festhalle der Bea bern expo in Bern die 16. Ausgabe der Berner Ausbildungsmesse (BAM) statt, an der auch der Fachbereich Nachwuchsmarketing von hotelleriesuisse mit dem Stand "berufe-gastgewerbe.ch" präsent sein wird. Anlässlich dieser wichtigen Veranstaltung für Jugendliche im Berufswahlalter hat sich hotelleriesuisse eine besondere Aktion ausgedacht: Lernende Köche locken mit süssen Versuchungen die interessierten Schüler an den Stand auf dem Bea-Gelände in Bern. Köche für einmal nicht hinter dem Herd sondern auf dem Tramperron 1 in Bern? Dies ist keine Fata Morgana sondern eine Realität. Vom 1. bis 3. September 2004 jeweils um 9 und 14 Uhr findet dieser Rollentausch statt. Anstatt in den Töpfen zu rühren, verteilen lernende Köche süsse Schokoladentörtchen an alle Schüler, die zum BEA bern expo Gelände unterwegs sind. Die Aktion wird im Rahmen der Werbung für die neuen Berufslehren im Gastgewerbe, die im Jahr 2005 eingeführt werden, realisiert. Damit die Schüler an der BAM den Weg zum Stand "berufe-gastgewerbe.ch" finden, lockt ein Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Ziel des Stands ist es, Jugendliche für eine berufliche Karriere in der Hotellerie oder Restauration zu begeistern und ihnen die neuen dreijährigen Lehren "Hotelfachmann/-frau" und "Restaurationsfachmann/-frau" näher zu bringen. ots Originaltext: hotelleriesuisse Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: hotelleriesuisse Isabel Garcia Leiterin Kommunikation Mobile: +41/79/652'85'19 Tel. +41/31/370'42'86 E-Mail: isabel.garcia@swisshotels.ch Miriam Kälin Nachwuchsmarketing Tel. +41/31/370'42'82 Fax +41/31/370'42'65 E-Mail: miriam.kaelin@swisshotels.ch Internet: www.swisshotels.ch oder www.berufe-gastgewerbe.ch Mehr Informationen über die BAM erhalten Sie unter: www.bam.ch

Weitere Meldungen: hotelleriesuisse

Das könnte Sie auch interessieren: