LS telcom AG

euro adhoc: LS telcom AG
Jahresabschluss zum Geschäftsjahr 2002/03: Moderater Umsatzanstieg bei LS telcom, Cash über Plan (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Lichtenau, 19.11.03. In dem am 30.09.03 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr 2002/03 konnte LS telcom gegenüber dem Vorjahr einen moderaten Umsatzanstieg um 9% auf EUR 8,4 Mio. (VJ EUR 7,7 Mio.) verbuchen. Der operative Verlust vor Steuern (EBIT) beträgt EUR 4,0 Mio. (VJ EUR 9,1 Mio.). Der Jahresfehlbe-trag beläuft sich auf EUR 4,9 Mio. (VJ EUR 8,0 Mio.), entsprechend einem Verlust je Aktie von EUR 0,91 (VJ EUR 1,51). Um Sondereffekte bereinigt, beläuft sich der Konzernverlust auf lediglich EUR -3.0 Mio. Die Gesellschaft verfügte zum Geschäftsjahresende über liquide Mittel von EUR 7,6 Mio. und be-schäftigte weltweit 125 Mitarbeiter. Der derzeit für den Konzern vertraglich gesicherte Auftragsbestand beträgt EUR 7,3 Mio. Auf das neue Geschäftsjahr 2003/2004 entfallen hierbei EUR 5,5 Mio. Damit liegt der Auftragsbestand zu Beginn des neuen Geschäftsjahres deutlich über dem des Vorjahres. Das Unternehmen ist zuver-sichtlich, in 2003/2004 eine Umsatzsteigerung von ca. 10-15% erreichen zu können und verbunden mit weiteren Maßnahmen zur Kostensenkung und Neuausrichtung des Unternehmens ein neutrales Ergebnis zu erzielen. Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 20.11.2003 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Harald Ludwig Tel.: +49(0)7227 9535 705 HLUDWIG@LSTELCOM.Com Branche: Telekommunikationsdienstleister ISIN: DE0005754402 WKN: 575440 Index: CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All Share Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: