LPKF Laser & Electronics AG

EANS-News: LPKF-Aktionäre haben Grund zur Freude

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen

Garbsen (euro adhoc) - Hauptversammlung beschließt Verdopplung der Dividende

Garbsen, 1. Juni 2011 - Aktionäre des Garbsener Lasermaschinenbauers LPKF hatten auf der diesjährigen Hauptversammlung mehr als nur einen Grund zur Freude. Im Geschäftsjahr 2010 hatte das High-Tech-Unternehmen mit einem Um-satz von 81 Mio. EUR (+ 60 %) und einem Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 17 Mio. EUR (+149 %) neue historische Rekordwerte erzielt.

Angesichts der sehr erfreulichen operativen Entwicklung erhalten die Aktionäre eine gegenüber dem Vorjahr auf 40 Cent verdoppelte Dividende je Aktie. Auch der Kapitalmarkt hat die Umsatz- und Ergebnisdynamik 2010 mit einem Kursanstieg von 142 % honoriert. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von rund 150 Mio. EUR gilt LPKF damit als aussichtsreicher TecDAX-Kandidat.

Für das Geschäftsjahr 2011 und die Folgejahre ist das Unternehmen angesichts gut gefüllter Auftragsbücher und seiner hohen Innovationskraft sehr zuversichtlich. Die ersten drei Monate des laufenden Geschäftsjahres haben dem LPKF-Auftragseingang, der von 17,8 Mio. EUR (Q1 2010) auf 28,9 Mio. EUR Ende März 2011 zulegen konnte, einen neuen Höchstwert beschert. Trotz aller Euphorie bleibt Vorstandschef Bretthauer bei seinem Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr auf dem Boden. "Starkes Wachstum bedeutet auch eine Herausforderung an unsere Organisation. Deshalb steht 2011 der Ausbau der Kapazitäten im Fokus."

Über LPKF Die LPKF Laser & Electronics AG hat sich auf die Herstellung von Lasersystemen zur Mikromaterialbearbeitung spezialisiert und ist dort weltweit in mehreren Bereichen führend. Das 1976 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Garbsen bei Hannover und ist durch Tochtergesellschaften und Vertretungen weltweit aktiv. LPKF beschäftigt weltweit rund 500 Mitarbeiter. Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG werden im Prime Standard der Frankfurter Börse gehandelt (ISIN 0006450000).

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 
Unternehmen: LPKF Laser & Electronics AG
          Osteriede  7
          D-30827 Garbsen
Telefon:     +49(0)5131 7095 382
FAX:         +49(0)5131 7095 90
Email:    investorrelations@lpkf.de
WWW:      http://www.lpkf.de
Branche:     Elektronik
ISIN:        DE0006450000
Indizes:     CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
          Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München
Sprache:  Deutsch 

Kontakt:

LPKF Laser & Electronics AG
Bettina Schäfer, Investor Relations
Tel: (05131) 7095-382

Branche: Elektronik
ISIN: DE0006450000
WKN: 645000
Index: CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Hamburg / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
Hannover / Freiverkehr
München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: LPKF Laser & Electronics AG

Das könnte Sie auch interessieren: