GROUP Technologies AG

euro adhoc: GROUP Technologies AG
Geschäftsberichte
Ad hoc-Mitteilung der GROUP Technologies AG gemäß § 15 WpHG am 20.04.2005 Jahresabschluss 2004 • Softwareumsatz gestiegen • Positives EBIT vor Sondereinflüssen • Abschreibungen auf Eigenleistungen

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

20.04.2005

Karlsruhe, 20. April 2005 - Der Vorstand der GROUP Technologies AG, Karlsruhe, hat den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2004 aufgestellt, welcher vom Aufsichtsrat gebilligt wurde.

Das Unternehmen konnte einen Umsatzzuwachs um 10,3% verzeichnen. Der Umsatz des Konzerns nach IFRS/IAS betrug im Berichtszeitraum TEUR 6.802 (2003: TEUR 6.166). Die Umsätze aus dem Neukundengeschäft konnten um 6%, die Umsätze aus der Softwarewartung um 17% zulegen.

Das operative Geschäft der Gesellschaft war seit 2001 erstmalig wieder positiv, allerdings gelang es dem Unternehmen nicht, insgesamt die Gewinnzone zu erreichen. Der Jahresabschluss weist ein EBIT im Konzern vor Sondereinflüssen von TEUR 138 (Vorjahr: TEUR -870) aus. Das EBIT nach Sondereinflüssen, die auf Abschreibungen auf aktivierten Eigenleistungen und Firmenwerten sowie zusätzlichen Aufwendungen im Rahmen der Reduzierung des US-Engagements beruhen, betrug auf Konzernebene TEUR -790.

Die Eigenkapitalquote des Konzerns beträgt zum Bilanzstichtag rund 63%.

Der Jahresabschluss wird am 29.04.2005 veröffentlicht.

Über die GROUP Technologies AG: GROUP Technologies ist ein weltweit führender Softwarehersteller für E-Mail Lifecycle Management. Die ideal aufeinander abgestimmten Produkte unter der Marke iQ.Suite ermöglichen effiziente Sicherheit und effektive Organisation von E-Mail, von der E-Mail-Verschlüsselung, Virenschutz und Anti-Spam über E-Mail-Klassifizierung bis hin zur sicheren Archivierung. Die Produkte sind für die Plattformen Lotus Domino, Microsoft Exchange und SMTP erhältlich.

Zu den Kunden von GROUP Technologies zählen zahlreiche renommierte Unternehmen, wie Deutsche Bank, Ernst & Young, Honda, Heineken und Miele. Mehr als sechs Millionen Anwender schützen und organisieren sich mit den Produkten von GROUP Technologies. Die Zentrale der GROUP Technologies AG befindet sich in Karlsruhe. Das Unternehmen unterhält eine Tochtergesellschaft in USA und vertreibt die Produkte international sowohl direkt als auch über Partnerunternehmen. Internet: http://www.group-technologies.com

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 20.04.2005 15:03:47
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Investor Relations Telefon: +49(0)721 4901-0 E-Mail: ir@group-technologies.com

Branche: Software
ISIN:      DE0001262012
WKN:        126201
Index:    General Standard
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr