Sartorius AG

euro adhoc: Sartorius AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Vollzug des Kaufvertrages mit den Stedim-Gründern

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

29.06.2007

Die Sartorius AG hat heute vormittag in Vollzug des am 22. Februar 2007 mitgeteilten Kaufvertrages die Aktien der Gründer der französischen Stedim S.A. für 43 Euro je Aktie erworben. Damit hält Sartorius bereits jetzt 49,64% der Aktien und 66,04% der Stimmrechte an Stedim.

Anschließend wird heute nachmittag in Paris eine außerordentliche Hauptversammlung von Stedim stattfinden. Sartorius erwartet, daß die Stedim-Aktionäre mit der erforderlichen Stimmenmehrheit von zwei Dritteln der Einbringung der Biotechnologiesparte von Sartorius in Stedim und der damit verbundenen Kapitalerhöhung zustimmen werden. Weiterhin wird die Hauptversammlung über die Umbenennung der Stedim in Sartorius Stedim Biotech und die Neuwahl der sieben Vertreter des Board der Gesellschaft beschließen.

Nach Abschluss der Hauptversammlung wird die Sartorius AG die Angebotsunterlage für ein Pflichtangebot an alle außenstehenden Sartorius Stedim Biotech-Aktionäre bei der französischen Börsenaufsicht Autorité des Marchés Financiers (AMF) einreichen. Sartorius wird darin 43 Euro pro Aktie anbieten. Da Sartorius anstrebt, daß ein hoher Anteil der Aktionäre in der Sartorius Stedim Biotech investiert bleibt, wird den Aktionären, die ihre Anteile nicht veräußern, eine begrenzte Garantie  gegen einen eventuellen Kursrückgang angeboten. Diese Garantie sieht nach zwei Jahren eine Ausgleichszahlung in Höhe der positiven Differenz zwischen dem auf 47,50 Euro aufgezinsten Angebotspreis und dem gewichteten Durchschnittskurs der letzten 30 Handelstage der Sartorius Stedim Biotech Aktie vor. Sie ist auf eine Zahlung von maximal 20 Euro je Aktie limitiert. Das Pflichtangebot beginnt innerhalb von drei Handelstagen nach endgültiger Genehmigung durch die AMF und wird zehn Handelstage laufen. Nach Durchführung des Angebots und abhängig von der Annahmequote wird Sartorius ca. 70 - 91% der Aktien an Sartorius Stedim Biotech halten. Es ist vereinbart, daß die Stedim-Gründer am Kapital der neuen Gesellschaft mit ca. 9% beteiligt sein werden.

Diese Meldung wird nur zu Informationszwecken herausgegeben. Sie stellt weder ein Kaufangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Wertpapieren der Stedim S.A. (zukünftig Sartorius Stedim Biotech S.A.) dar. Das in dieser Meldung beschriebene Übernahmeangebot für die Aktien der Sartorius Stedim Biotech S.A. hat noch nicht begonnen. Ein Kaufangebot wird allein auf der Grundlage einer Angebotsunterlage und der entsprechenden Dokumentation erfolgen, die bei der Autorité des Marchés Financiers (AMF) eingereicht wird. Diese Meldung enthält zukunftsbezogene Angaben. Alle Angaben in dieser Meldung, die nicht eindeutig historischer Natur sind und die notwendigerweise von zukünftigen Entwicklungen abhängen, sowie die Worte "vorhersehen", "für möglich halten", "erwarten", "schätzen", "planen" und ähnliche Begriffe kennzeichnen grundsätzlich zukunftsbezogene Angaben. Diese Angaben basieren auf derzeitigen Erwartungen, Schätzungen und Vorhersagen des Managements von Sartorius und auf den derzeit verfügbaren Informationen. Sie stellen keine Garantien für zukünftige Wertentwicklungen dar und beinhalten Risiken und Unsicherheiten, die schwierig vorherzusehen sind. Sie basieren auf Vermutungen bezüglich zukünftiger Umstände, die möglicherweise nicht eintreten werden.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 29.06.2007 12:22:40
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Sartorius AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Andreas Wiederhold
Treasury & Investor Relations
Telefon: +49 (0)551 308-1668
E-Mail: andreas.wiederhold@sartorius.com

Branche: Biotechnologie
ISIN:      DE0007165607
WKN:        716560
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr
              Börse Hannover / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Sartorius AG

Das könnte Sie auch interessieren: