Sartorius AG

euro adhoc: Sartorius AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG Zahlen für die ersten neun Monate 2005 Konzernumsatz um 4,7% gestiegen, wechselkursbereinigt: +5,6%; EBITDA: +8,2% auf 39,6 Mio. Euro; EBIT: +25,6% auf 25,5 Mio. Euro; G

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

19.10.2005

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2005 stieg der Umsatz des Sartorius Konzerns um 4,7% (wechselkursbereinigt: +5,6%) auf 353,5 Mio. Euro (Vorjahr: 337,5 Mio. Euro). Die Umsatzerlöse der Sparte Biotechnologie stiegen um 8,3% (wechselkursbereinigt: +9,2%) auf 185,0 (170,8) Mio. Euro. In der Sparte Mechatronik erhöhte sich der Umsatz um 1,1% (wechselkursbereinigt: +1,8%) auf 168,5 (166,6) Mio. Euro. Der Auftragseingang liegt auf Konzernebene mit 365,3 (347,6) Mio. Euro um 5,1% (wechselkursbereinigt: +5,8%) über dem Vorjahreswert. Das EBITDA legte um 8,2% auf 39,6 (36,6) Mio. Euro zu, das EBIT erhöhte sich um 25,6% auf 25,5 (20,3) Mio. Euro. In der Sparte Biotechnologie stieg das EBIT deutlich von 10,2 Mio. Euro auf 15,2 Mio. Euro, während das EBIT in der Sparte Mechatronik mit 10,3 (10,1) Mio. Euro leicht über dem Vorjahresniveau liegt. Die EBIT-Marge verbesserte sich auf Konzernebene von 6,0% auf 7,2%. Das Ergebnis je Aktie nahm von 0,55 Euro auf 0,79 Euro zu. Der Netto-Cashflow erreicht nach neun Monaten einen Wert von 13,7 (21,8) Mio. Euro. Unsere Bruttoverschuldung hat sich im Vergleich zum 31.12.2004 um 4,4 Mio. Euro reduziert und beläuft sich zum 30.09.2005 auf 81,2 Mio. Euro (Nettoverschuldung: 73,6 Mio. Euro). Auf Basis der Neun-Monatszahlen des Jahres 2005 halten wir an unseren Wachstums- und Ertragszielen für das laufende Geschäftsjahr fest. Wir erwarten eine weitere Steigerung der Erträge auf ein EBIT von über acht Prozent vom Umsatz sowie ein Wachstum für das Gesamtjahr, das unterhalb des Wachstums der ersten neun Monate liegt.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 19.10.2005 20:19:08
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Sartorius AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Andreas Wiederhold
Telefon ++49(0)551.308.1668
andreas.wiederhold@sartorius.com

Branche: Biotechnologie
ISIN:      DE0007165607
WKN:        716560
Index:    Prime Standard, CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Sartorius AG

Das könnte Sie auch interessieren: