D-Gas b.v.

D-Gas unterzeichnet Vertrag für Flexibility Services

Voorburg (ots) - D-Gas, ein Tochterunternehmen der E.ON Energie AG mit Hauptsitz in Voorburg, Niederlande, hat kürzlich den ersten Vertrag mit einem grossen niederländischen Gasunternehmen für ihre neu entwickelten Flexiblen Speicherdienstleistungen abgeschlossen. Die Vereinbarung mit einer Laufzeit von mehreren Jahren bindet einen beachtlichen Teil der Ausspeise-Kapazität, die für die erste Phase des Projekts zur Verfügung steht. Der Vertrag mit Beginn der Laufzeit zum 01. Oktober 2003 bestätigt die Strategie der D-Gas, im sich öffnenden niederländischen Markt Flexible Speicherdienstleitungen anzubieten. Über eine neue 16km lange Feeder Pipeline wird die D-Gas Speicheranlage in das Header System von Gastransport Services (GTS) in Oude Statenzijl an der niederländisch/deutschen Grenze eingebunden. Die Konstruktion der Pipeline wurde mittlerweile aufgenommen und es ist vorgesehen, dass sie bis zum 01. Oktober 2003 betriebsbereit ist. Die ersten Leitungsrohre sind bereits an einer Reihe von Anlieferstellen entlang des Pipelineverlaufs abgelegt worden und der Pipelinebau wird in den nächsten Wochen beginnen. Die nächsten ingenieurstechnischen Herausforderungen werden die Flussüberquerungen der Ems und der Westerwoldse Aa darstellen. Innerhalb der Anlage in Oude Statenzijl hat GTS alle notwendigen Vorbereitungen getroffen, um die Einbindung der D-Gas Pipeline nach deren Fertigstellung vornehmen zu können. Die Einbindung und das Testing sind für Mitte September vorgesehen, womit die Einführung der Flexiblen Speicherdienstleistungen zum 01. Oktober 2003 gewährleistet ist. ots Originaltext: D-Gas Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Jouke van Elten Regional Sales Manager Benelux Tel. +31/70/322'1573

Das könnte Sie auch interessieren: