conwert Immobilien Invest AG

euro adhoc: conwert Immobilien Invest AG
Quartals- und Halbjahresbilanz / conwert Immobilien Invest AG mit Rekordzahlen für 1-9/2005

-------------------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 23.11.2005 conwert Immobilien Invest AG mit Rekordzahlen für 1-9/2005 Wien, 24.11.2005. Die an der Wiener Börse notierte conwert Immobilien Invest AG hat ihren Wachstumskurs im 3. Quartal 2005 fortgesetzt und damit in den ersten drei Quartalen neue Höchststände bei Umsatz- und Ertragskennzahlen erzielt. Bereits nach neun Monaten konnten bei den Vermietungs- und Ertragskennzahlen die Gesamtjahreswerte des Rekordjahres 2004 übertroffen werden. Das Betriebsergebnis (EBIT) konnte im Vergleich zur Vorjahresperiode um 101,6 % auf EUR 26,04 Mio. verdoppelt, das Konzernergebnis nach Anteilen anderer Gesellschafter um 139,0 % auf EUR 13,33 Mio. gesteigert werden. Das Immobilienvermögen wurde auf EUR 708,55 Mio. ausgebaut. Die Umsatzerlöse konnten in den ersten neun Monaten 2005 von EUR 31,97 Mio. in der Vorjahresperiode auf EUR 43,80 Mio. angehoben werden. Überproportional starke Zuwächse gab es bei den Vermietungserlösen. Im Berichtszeitraum wurden die Vermietungserlöse um 96,7 % auf EUR 25,49 Mio. gesteigert, im Gesamtjahr 2004 hatten sie 18,53 Mio. betragen. Die Veräußerungserlöse lagen mit EUR 18,31 Mio. erwartungsgemäß geringfügig unter dem Vorjahreswert von EUR 19,01 Mio., da im Berichtszeitraum im Kerngeschäftsfeld "Vermietung & Development von Wohn-Altbauten" weniger bzw. kleinere Liegenschaften verkauft wurden als im Vorjahr. Nach 7 Liegenschaften in der Vorjahresperiode wurden heuer 6 Immobilien um insgesamt EUR 10,77 Mio. veräußert. Mit dem Verkauf von Eigentumswohnungen wurde ein Veräußerungserlös von EUR 7,54 Mio. erreicht. Insgesamt erzielte conwert durch die selektive Veräußerung von Immobilien und dem Verkauf von Eigentumswohnungen einen Gewinn von EUR 2,35 Mio. Bei den Ertragskennzahlen wurden signifikante Steigerungen im Vergleich zur Vorjahresperiode erzielt und somit bereits die Gesamtjahreswerte des Rekordjahres 2004 übertroffen. Das Betriebsergebnis (EBIT) konnte im Vergleich zur Vorjahresperiode um 101,6 % auf EUR 26,04 Mio. angehoben werden. Das Konzernergebnis nach Anteilen anderer Gesellschafter betrug EUR 13,33 Mio., ein Plus von 139,0 %. Hauptursachen für die positive Ergebnisentwicklung waren vor allem die höheren Vermietungserlöse, Gewinne aus Wohnungs- und Immobilienverkäufen sowie positive Auswirkungen der Fair-Value-Anpassungen. In den ersten neun Monaten 2005 hat conwert das Immobilien-Portfolio auf 288 Objekte in Österreich, Deutschland und Tschechien ausgebaut, nach 209 Objekten zum 31. Dezember 2004. Die Schwerpunkte der Akquisitionstätigkeit lagen auf der Übernahme von hochwertigen Immobilienpaketen in Wien und selektiven Investments in Berlin. Die Gesamtnutzfläche belief sich zum 30. September 2005 auf 577.202 m². 67 % dieser Flächen wurden als Wohnungen genutzt. Das Immobilienvermögen konnte auf EUR 708,55 Mio. gesteigert werden, ein Zuwachs von EUR 206,45 Mio. seit dem 31. Dezember 2004. conwert wird ihre Unternehmensexpansion auch in Zukunft weiter fortsetzen. Im laufenden 4. Quartal 2005 wurden bereits zahlreiche weitere Objekte erworben. Neben einer gezielten Erweiterung des Immobilien-Portfolios in Österreich soll der internationale Anteil am Immobilienvermögen zudem konsequent gesteigert werden. So hat conwert Anfang November 377 Immobilien in Leipzig und Dresden erworben. Das Investitionsvolumen hierfür beträgt EUR 104,90 Mio. Um den Wachstumskurs auf Basis einer soliden Bilanzstruktur durchführen zu können, führt conwert aktuell eine Kapitalerhöhung durch. Der Emissionserlös von bis zu EUR 138,40 Mio. dient conwert als Eigenkapitalbasis für die Übernahme weiterer Immobilienpakete. Bei einer geplanten Eigenkapitalausstattung von rund 40 % steht conwert bei vollständiger Platzierung der Kapitalerhöhung ein Investitionskapital von rund EUR 345 Mio. zur Verfügung. Derzeit werden zahlreiche interessante Objekte an bestehenden und neuen Standorten geprüft. Da noch heuer einige dieser Projekte realisiert werden sollen, wird das Immobilienvermögen bis Jahresende noch deutlich ausgebaut werden. Diese Unternehmensexpansion wird sich positiv auf die Unternehmenskennzahlen auswirken. Bei den Vermietungs- und Veräußerungserlösen rechnet der conwert-Vorstand für das Gesamtjahr 2005 mit einem kontinuierlichen Zuwachs. Auf Basis dieser Umsatzausweitung werden auch die Erträge weiter ansteigen, was eine substanzielle Überschreitung der Ergebnisse aus dem Geschäftsjahr 2004 ermöglichen wird. Unternehmenskennzahlen in EUR Mio. 1-9/2005 1-9/2004 1-12/2004 Umsatzerlöse 43,80 31,97 44,92 Davon Vermietungserlöse 25,49 12,96 18,53 Davon Veräußerungserlöse 18,31 19,01 26,39 Betriebsergebnis (EBIT) 26,04 12,91 20,51 Ergebnis vor Steuern (EBT) 17,48 7,55 12,81 Konzernergebnis nach Anteilen anderer Gesellschafter 13,33 5,58 9,07 Eigenkapital 372,11 126,84 194,31 Eigenkapitalquote in % 48,1 33,0 36,7 Adaptierte Eigenkapitalquote in %* 49,6 34,6 37,8 Bilanzsumme 773,72 384,42 529,29 * Eigenkapital einschließlich Mieterfinanzierungsbeiträge ~ Kennzahlen Immobilien-Portfolio 30.9.2005 30.9.2004 31.12.2004 Anzahl der Objekte 288 177 209 Gesamtnutzfläche in m² 577.202 303.698 434.921 PKW-Stell-/Garagenplätze 1.927 1.040 1.207 Immobilienvermögen in EUR Mio. 708,55 376,91 502,10 ~ Börsekennzahlen 30.9.2005 30.9.2004 31.12.2004 Gewinn je Aktie 0,55 0,63 0,86 Ultimokurs der Aktie 14,27 12,65 13,20 Anzahl der Aktien zum Ultimo 29.342.300 10.894.942 16.342.300 Marktkapitalisierung EUR Mio. 418,72 136,30 215,72 Ende der Mitteilung euro adhoc 24.11.2005 08:00:00 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: conwert Immobilien Invest AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: conwert Immobilien Invest AG, Mag. Johann Kowar, Finanzvorstand, T +43 / 1 / 521 45-200, E kowar@conwert.at Hochegger|Financials, Mag. (FH) Roland Mayrl, T +43 / 1 / 504 69 87-31, E r.mayrl@hochegger.com Branche: Immobilien ISIN: AT0000697750 WKN: 069775 Index: WBI Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: