conwert Immobilien Invest AG

euro adhoc: conwert Immobilien Invest AG
1. Halbjahr untermauert Rekordkurs im Geschäftsjahr 2004 (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

1. Halbjahr untermauert Rekordkurs im Geschäftsjahr 2004

Wien, 16. August 2004. Die an der Wiener Börse notierte conwert Immobilien Invest AG hat im 1. Halbjahr 2004 neuerlich Rekordwerte bei Umsatz- und Ertragskennzahlen erzielt. Das EBIT konnte im Vergleich zur Vorjahresperiode um 267 % auf EUR 8,65 Mio gesteigert werden. Das Immobilienvermögen wurde auf EUR 340,58 Mio ausgebaut. Ihren Wachstumskurs wird conwert im 2. Halbjahr 2004 fortsetzen.

Die Umsatzerlöse konnten in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres von EUR 3,09 Mio in der Vorjahresperiode auf EUR 22,62 Mio erhöht werden. Die Vermietungserlöse beliefen sich dabei auf EUR 8,26 Mio und lagen damit um 167 % über dem Wert des 1. Halbjahres 2003 bzw. um 6 % über jenem des Gesamtjahres 2003 (EUR 7,79 Mio). Aus dem Kerngeschäftsfeld "Entwicklung und Vermietung von Altbau-Liegenschaften" kamen 59,7 % der Vermietungserlöse. Das Geschäftsfeld "Parifizierung von Altbau-Liegenschaften und Verkauf von Eigentumswohnungen" trug mit 24,6 % zu den Vermietungserlösen bei. Auf das seit dem 1. Quartal 2004 operativ tätige Geschäftsfeld "Erwerb und Vermietung von geförderten Wohnungsneubauten" entfielen 15,7 % der Vermietungserlöse.

Die Veräußerungserlöse beliefen sich im 1. Halbjahr 2004 auf insgesamt EUR 14,36 Mio. Im Kerngeschäftsfeld Altbau-Development wurden 4 Liegenschaften um EUR 8,01 Mio und damit deutlich über den IAS-Werten veräußert. Der Verkauf von Eigentumswohnungen erreichte mit EUR 6,35 Mio ein äußerst erfreuliches Niveau.

Äußerst positive Auswirkungen hatte die Umsatzentwicklung auf die Ertragslage der conwert: Bei sämtlichen Ertragskennzahlen wurden neue Rekordwerte erzielt. Dabei wurden nicht nur neue Halbjahres-Bestwerte aufgestellt, sondern auch die Werte des Geschäftsjahres 2003 bereits signifikant überschritten. Das Betriebsergebnis (EBIT) konnte auf EUR 8,65 Mio mehr als verdreifacht werden (1. Halbjahr 2003: EUR 2,36 Mio). Das Konzernergebnis nach Minderheiten lag mit EUR 3,07 Mio um 332 % über dem Vorjahreswert (EUR 0,71 Mio) und um 54 % über dem Gesamtjahreswert 2003 (EUR 1,99 Mio).

Im 1. Halbjahr 2004 hat conwert das Immobilienvermögen auf EUR 340,58 Mio gesteigert, ein Zuwachs von EUR 105,06 Mio im Vergleich zum 31. Dezember 2003. Insgesamt wurden 44 Objekte erworben, 18 davon im 2. Quartal 2004. Das Immobilien-Portfolio umfasste zum 30. Juni 2004 somit abzüglich der verkauften Liegenschaften 164 Immobilien mit einer Gesamtnutzfläche von 284.158 m². Zusätzlich verfügt conwert über 866 PKW-Stellplätze.

conwert wird das anhaltend günstige Marktumfeld für hochwertige Wohnimmobilien auch im 2. Halbjahr 2004 nutzen. Bis zum Jahresende 2004 soll die Marke von EUR 400 Mio beim Immobilienvermögen überschritten werden. Die dynamische Unternehmensentwicklung wird sich auch in den Umsatz- und Ertragskennzahlen der conwert niederschlagen, wo sich die erfreuliche Entwicklung aus dem 1. Halbjahr auch in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres fortschreiben soll.

~
Unternehmenskennzahlen in EUR Mio
                                                          1-6/2004    1-6/2003  GJ 2003
Umsatzerlöse                                            22,62          3,09      17,67
    davon Vermietungserlöse                        8,26          3,09        7,79
    davon Veräußerungserlöse                    14,36              --        9,88
Betriebsergebnis (EBIT)                            8,65          2,36        7,66
Ergebnis vor Steuern (EBT)                        5,31          1,07        4,61
Konzernergebnis nach Minderheiten            3,07          0,71        1,99
Eigenkapital                                          125,57         54,43      80,62
Eigenkapitalquote in %                              35,1          42,1        32,8
Adaptierte Eigenkapitalquote in % *         36,8              --          --
Bilanzsumme                                            358,00        129,25    245,50
* Eigenkapital einschließlich Mieterfinanzierungen
~

~
Kennzahlen Immobilienvermögen *
                                                          1-6/2004    1-6/2003    GJ 2003
Anzahl der Objekte                                      164              48          125
Immobilienvermögen in EUR Mio                340,58        119,38      235,52
Gesamtnutzfläche in m²                         284.158      114.695    219.973
* Inklusive 1 Leasing-Objekt
~

~
Börsekennzahlen
                                                          1-6/2004    1-6/2003    GJ 2003
Gewinn je Aktie                                         0,33          0,15         0,39
Ultimokurs der Aktie                                12,51         11,49        12,00
Anzahl der Aktien zum Ultimo          10.894.942  5.000.000 7.263.295
Grundkapital in EUR Mio                         108,95         50,00        72,63
Marktkapitalisierung in EUR Mio            136,30         57,45        87,16
~


Ende der Mitteilung                        euro adhoc 16.08.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: conwert Immobilien Invest AG, Mag. Johann Kowar, Finanzvorstand, Tel.: (++43-1) 521 45-200, E-Mail: kowar@conwert.at

Hochegger|Financials,   Mag. (FH) Roland Mayrl, Tel.: (++43-1) 504 69 87-31, E-Mail: r.mayrl@hochegger.com

Branche: Immobilien
ISIN:      AT0000697750
WKN:        69775
Index:    Standard Market Auction
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: conwert Immobilien Invest AG

Das könnte Sie auch interessieren: