conwert Immobilien Invest AG

euro adhoc: conwert Immobilien Invest AG
Finanzierung, Aktienemissionen
Emission deutlich überzeichnet (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

conwert Immobilien Invest AG: Emission deutlich überzeichnet Zwei Drittel Privatanleger, ein Drittel institutionelle Anleger

Wien - 26. November 2002. Die conwert Immobilien Invest AG, eines der führenden Altbau-Development-Unternehmen Österreichs, hat die Zeichnungsfrist im Zuge ihres Börsegangs gestern, Montag 25. November 2002, planmäßig beendet. Das für das öffentliche Angebot zur Verfügung stehende Volumen von einer Million Aktien zum Ausgabepreis von 11 Euro war dabei deutlich überzeichnet.

Der Vorstand der conwert Immobilien Invest AG hat in Abstimmung mit dem Lead Manager Capital Bank-GRAWE Gruppe AG beschlossen, die beim IPO neu gewonnenen Aktionäre voll zu bedienen. Im Bereich der bestehenden Gesellschafter wurde die Nachfrage einvernehmlich für die nächste Kapitalrunde zurückgestellt.

"Wir freuen uns ganz besonders, dass das Emissionsvolumen beim Börsegang vollständig von Neuinvestoren gezeichnet wurde. Die Aktionärsstruktur wurde damit deutlich verbreitert", sagt Günter Kerbler, Vorstand der conwert Immobilien Invest AG. Von Seiten der institutionellen Anleger kamen Zeichnungsaufträge über rund vier Millionen Euro, was rund ein Drittel des Emissionsvolumens ist. Rund sieben Millionen Euro oder zwei Drittel wurden von Privatanlegern gezeichnet.

Der Emissionserlös von elf Millionen Euro fließt ausschließlich dem Unternehmen zu. Er wird unmittelbar für den Ankauf neuer Immobilien bzw. zur Investitionsfinanzierung verwendet. "Mit den Mitteln aus dem Börsegang können wir unser Expansionsprogramm wie angekündigt durchführen", sagt Finanzvorstand Johann Kowar.

Die Erstnotiz der Aktien der conwert Immobilien Invest AG erfolgt am 28. November 2002 im Segment "Standard Market/Auction" der Wiener Börse. Die Emission erfolgte unter dem Lead Management der Capital Bank-GRAWE Gruppe AG, Co-Lead Manager war die M&A PrivatBank AG.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 26.11.2002
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Mag. Johann Kowar, Vorstand conwert Immobilien Invest AG Tel.: (++43-1) 52145-200 Mag. (FH) Roland Mayrl, Hochegger Financials Tel.: (++43-1) 5046987-31

Branche: Immobilien
ISIN:      AT0000697750
WKN:        69775
Index:    Standard Market Auction
Börsen:  Wiener Börse AG / Geregelter Freiverkehr



Weitere Meldungen: conwert Immobilien Invest AG

Das könnte Sie auch interessieren: