HAMBURG SÜD

Hamburg Süd: Taufe der "Monte Cervantes" in Korea

    Hamburg (ots) - Am Donnerstag, den 15. Juli 2004, wird die "Monte Cervantes", der erste Neubau von sechs baugleichen 5.552 TEU-Containerschiffen, bei der Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering Co. Ltd. in Geoje-City in Korea getauft. Taufpatin ist Tatjana von Luttitz, die Ehefrau von Markus von Luttitz, einem Enkel von Rudolf August Oetker.

    Nach Ablieferung durch die Werft tritt die "Monte Cervantes", bevor sie in die eigenen Dienste der Hamburg Süd eingefädelt wird, eine mehrmonatige Charter bei der französischen Reederei CMA/CGM an. Die Schwesterschiffe "Monte Olivia", "Monte Pascoal", "Monte Rosa", "Monte Sarmiento" und "Monte Verde" werden bis Herbst 2005 abgeliefert.

    Technische Daten der "Monte Cervantes":

    Tragfähigkeit                          64.730 tdw
    Containerkapazität                  5.552 TEU
    Kühlcontaineranschlüsse          1.365
    Länge über alles                      272,00 m
    Länge zwischen den Loten         259,00 m
    Breite                                      40,00 m
    Tiefgang max.                          12,50 m
    Geschwindigkeit                        23,3 kn
    Hauptmaschinenleistung            45.765 kW

ots Originaltext: Hamburg Süd
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Hamburg Süd
Public Relations
Eva Graumann
Ost-West-Strasse 59-61
20457 Hamburg
Telefon:  +49/40/3705-2627
Fax:         +49/40/3705-2649
Internet: http://www.hamburgsud.com



Weitere Meldungen: HAMBURG SÜD

Das könnte Sie auch interessieren: