Folkloreexperte.ch

Graubünden und Appenzell siegte

Schweizerischer Nachwuchsjodler-Sieger 2004 wurde am Final der Finalisten das "Oberengadiner Kinderjodelchörli" und Nachwuchs-Jungmusikantensieger 2004 wurde die "Kapelle Edelstee Appenzell".

    Dübendorf (ots) - Anlässlich der 3. Bergkäse-Olympiade in Appenzell fand am 30. Oktober 2004 von 14 bis 16 Uhr auf Schweizer Radio DRS 1 und Musigwälle 531 der Final der Finalisten im Kulturzentrum Ziegelhütte in Appenzell statt. Die zehn besten Schweizer Formationen im Bereich Jodeln und Volksmusik trafen sich zu einem musikalischen Wettstreit. Dabei erkürten sie die neuen Schweizer Meister. Um sich für den Final der Finalisten zu qualifizieren, mussten die Jugendlichen bis zum 20. Altersjahr durch regionale Ausscheidungskonzerte und durch den nationalen Final kommen.

    Dem "Nachwuchs-Jodlersieger" und dem "Nachwuchs-Jungmusikanten-sieger" wurde ein schöner Bergkristallpokal - gesponsert von der Schweizer Folklore-Illustrierten Alpenrosen - überreicht. Weiter erhalten das Oberengadiner Kinderjodelchörli und die Kapelle Edelstee Appenzell zahlreiche Medienauftritte.

    Alle Sieger des 9. Schweizerischen Nachwuchsjodler-Wettbewerbes und des 11. Schweizerischen Jungmusikanten-Wettbewerbes produzieren gemeinsam im  Tonstudio der Tell Music AG den neuen Tonträger "Folklore-Vollträffer 2004". An der Folklore-Weihnacht am Sonntag, 19. Dezember 2004, um 14 Uhr im Theatersaal des Gasthofs Hecht in Dübendorf wird die CD von den Jugendlichen gemeinsam getauft.

    Partner dieser von der IG zur Förderung der Schweizer Folklore organisierten Nachwuchs-Wettbewerbe sind: Schweizer Radio DRS 1, Musigwälle 531, Schweizer Fernsehen DRS, Folklore-Illustrierte Alpenrosen, OK Zentralschweizerisches Jodlerfest Hochdorf, OK 3. Berkäse-Olympiade Appenzell, Tell Music AG, Eidgenössischer Jodlerverband EJV und Verband Schweizer Volksmusik VSV.

ots Originaltext: Folkloreexperte.ch
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Hans Eng
Präsident der Interessengemeinschaft
zur Förderung der Schweizer Folklore
Mobile +41/79/407'57'46

Martin Sebastian
Organisator und Medienverantwortlicher
Tel. +41/43/355'91'92

Beat Tschümperlin
Redaktor Schweizer Radio DRS 1
Tel. +41/1/366'11'11

Internet: http://www.folkloreexperte.ch Infos unter Rubrik
Folklore-Nachwuchs und IG Schweizer Folklore



Das könnte Sie auch interessieren: