Sekretariat Krystian Zimerman

Presse-Erklärung vom Pianisten Krystian Zimerman betreffend die Übernahme der Konzerte von Nigel Kennedy mit dem Tonhalle-Orchester

Uebernahme der Konzertdaten 23. - 25. Oktober 2002 ind der Tonhalle, Zürich

    Oberdorf (ots) - Herr Zimerman lässt verkünden, dass er zu keinem Zeitpunkt der Verhandlung betreffend die Übernahme der Konzertdaten von Nigel Kennedy über den Grund der plötzlichen Programmänderung unterrichtet worden sei. Er bedauert ganz ausserordentlich, dass der Solist und das Orchester nicht zu einem Konsens gekommen sind, was die Anzahl der Proben anbetrifft. Hätte er gewusst, dass hinter der Absage noch ein paar ungelöste Probleme verborgen sind, dann hätte er das Engagement nicht ohne weiteres akzeptieren können. Die Probenzahl akzeptierte er nur aus dem Grund, dass er dasselbe Konzert mit demselben Dirigenten, der es phänomenal dirigiert hat, schon mal im Amsterdamer Concertgebouw gespielt hat, was ihm natürlich sehr viel Probezeit hier in Zürich mit dem äusserst disziplinierten Tonhalle-Orchester eingespart hat.

    Er unterstützt aber grundsätzlich jeden, der mehr proben möchte, da er der Meinung ist, dass mit der jetzigen Probenpolitik die Gefahr besteht, dass immer wieder dieselbe mittelatlantische Interpretation eines Werkes aufgeführt wird. Von da Parallelen zu ziehen zu dem Schwund des Publikums, welches verständlicherweise  meint, das Werk schon "gehört zu haben", ist nahe liegend. Herr Zimerman hat auch schon mehrmals aus demselben Grund Konzerte nicht angenommen. Zu einem rechtlichen Streit kam es bis jetzt nur einmal, nämlich im Fall, als der Tagesanzeiger in Gstaad einen gefälschten Brief in seiner Ausgabe gedruckt hat. Herr Zimerman wünscht beiden Seiten alles Gute und das baldige Lösen ihrer gemeinsamen Probleme und hofft, das Elgar Konzert schon bald in Zürich in derselben Besetzung hören zu dürfen.

ots Originaltext: Krystian Zimerman
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Carol Schuster
Sekretariat Krystian Zimerman
Hafenrainstrasse 4
4104 Oberwil
Tel. +41/61/402'01'05
[ 009 ]



Das könnte Sie auch interessieren: