Josef Meyer Stahl & Metall AG

Ein Schweizer an der Spitze der Europäischen Stahlbauindustrie

Kurt W. Meyer wurde in Stockholm ehrenvoll zum Präsidenten der Europäischen Konvention für Stahlbau gewählt

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs   ; ;

    Zürich (ots) - Am 27. September 2002 wurde Kurt W. Meyer in Stockholm ehrenvoll zum Präsidenten der Europäischen Konvention für Stahlbau gewählt.

    Kurt W. Meyer, lic oec. HSG, ist CEO der Josef Meyer Stahl & Metall AG in Emmen und Präsident des Stahlbau Zentrums Schweiz (SZS) seit 1996.

    Die Europäische Konvention für Stahlbau EKS hat die internationale Förderung der Stahlbauweise zum Hauptziel. Diese Förderung wird erreicht durch:

    - Unterstützung von Werbeaktivitäten der nationalen Verbände
    - Koordination der technischen Entwicklungen auf dem Gesamtgebiet
        des Stahlbaus
    - Erfassung wirtschaftlicher Entwicklungen des Stahlbaus
    - Förderung der Kontakte zwischen Stahlbauern und
        Entscheidungsträgern

    Das SZS ist das Schweizer Mitglied der EKS. Zahlreiche Schweizer Fachexperten sind in den verschiedenen Gremien der EKS vertreten. Diese Fachexperten nehmen Einfluss auf die europäische Forschung und Entwicklung und bringen entsprechende Resultate in die Schweiz. Sie sind massgeblich beteiligt am Austausch von Erfahrungen und Forschungsergebnissen im Brückenbau und Hochbau.

    Als gesamtschweizerische Fachorganisation ist das Stahlbau Zentrum Schweiz (SZS) das Forum zur Thematisierung aller Fragen des Stahlbaus für interessierte Kreise wie Industrie, Planung und Lehre.

ots Originaltext: Josef Meyer Stahl & Metall AG
obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Urs Wyss
Tel.         +41/1/261'89'80

Mailto:    info@szs.ch
                eccs@steelconstruct.com
Internet: http://www.szs.ch
                http://www.steelconstruct.com
[ 015 ]



Weitere Meldungen: Josef Meyer Stahl & Metall AG

Das könnte Sie auch interessieren: