Medtronic GmbH

Medtronic übernimmt Ventor Technologies Ltd.
Medtronic visiert führende Rolle bei katheterapplizierten Aortenklappen an

    Meerbusch (ots) - Medtronic, Inc. (NYSE: MDT) wird das Unternehmen Ventor Technologies Ltd. Übernehmen, das kathetergängige Herzklappen zur Behandlung von Aortenklappendefekten entwickelt. Medtronic wird dafür 325 Millionen US-Dollar zahlen.

    Dieser Zukauf ergänzt Medtronics Portfolio von Transkatheterklappen um zwei Technologien. Um eine minimal-invasive chirurgische transapicale Technologie sowie eine perkutane transfemorale Technologie der nächsten Generation. Diese sich ergänzenden Technologien bieten überzeugende klinische Vorteile für jeweils verschiedene Typen von Patienten mit Aortenstenose, für die eine herkömmliche Operation ein hohes oder ausschließendes Risiko darstellt.

    "Die Kombination von Ventor Technologies mit unseren Stärken in Forschung und Entwicklung, in der Umsetzung, beim Training von Medizinern und bei der Entwicklung des Marktes wird die Ergebnisse für den Patienten ebenso verbessern wie die Akzeptanz bei Herzchirurgen und interventionellen Kardiologen," sagte Medtronic-Vorstandschef Bill Hawkins.

    Weitere Informationen finden Sie auf www.medtronic.de


ots Originaltext: Medtronic GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Andreas Bohne
Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel:    ++49 (0) 2159 8149 140
Mobil: ++49 (0) 170 791 6674
Fax:    ++49 (0) 2159 8149 252
eMail: andreas.bohne@medtronic.com



Weitere Meldungen: Medtronic GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: