Medtronic GmbH

Neue klinische Studie bestätigt verbesserte Lebensqualität für Patienten mit Typ-1 Diabetes unter Insulinpumpentherapie

AMSTERDAM/DÜSSELDORF (ots) - Patienten mit Diabetes mellitus Typ-1, die eine Insulinpumpentherapie bekommen (CSII-Therapie, kontinuierliche subkutane Insulininfusion), empfinden eine Steigerung der Lebensqualität im Vergleich zu denen, die sich mehrmals täglich Insulin¬injektionen mit einer Spritze oder einem Insulin-Pen verabreichen (ICT für engl. intensified continuous insulin therapy). Dies bestätigte die Studie Equality 1, deren Ergebnisse auf der Jahrestagung der EASD (European Association for the Study of Diabetes) in Amsterdam vorgestellt wurden. "Wenn Patienten eine Verbesserung ihrer Lebensqualität spüren, halten sie sich eher an die Therapie, was die langfristigen Komplikationen verringert", erklärt Nicoletta Sulli, M.D., Leiterin des Diabeteszentrums des Instituts für Pädiatrie an der Universität La Sapienza in Rom. "Dies ist besonders bei Kindern wichtig, die spontane Aktivitäten und unvorhersehbares Essverhalten, lange nächtliche Schlafmuster und eine höhere Sensitivität gegenüber Insulin zeigen." Die Equality 1-Studie wurde in 62 Diabetes-Zentren in Italien an insgesamt 1341 Patienten durchgeführt, von denen 481 mit CSII und 860 mit ICT behandelt wurden. Die Ergebnisse zeigen, dass Patienten unter Insulinpumpentherapie sich von ihrer Erkrankung im Alltagsleben weniger eingeschränkt fühlen als Patienten, die sich Insulin injizieren. Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie unter www.medtronic.de, www.medtronic.at oder www.medtronic.ch ots Originaltext: Medtronic GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Auskünfte Deutschland und Österreich: Sabine Meyer Presse und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: ++49 (0) 211 52 93 277 Mobil: ++49 (0) 172 809 11 21 Fax: ++49 (0) 211 52 703 277 eMail: sabine.meyer@medtronic.com Jennifer Disper Presse und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: ++49 (0) 211 52 93 440 Mobil: ++49 (0) 160 475 38 76 Fax: ++49 (0) 211 52703-037 eMail: jennifer.disper@medtronic.com Auskünfte Schweiz: Eric Gasser Presse und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: ++41 (0) 21 802 8109 Mobil: ++41 (0) 79 592 6805 Fax: ++41 (0) 21 802 7937 eMail: eric gasser@medtronic.com

Das könnte Sie auch interessieren: