Medtronic GmbH

Medtronic weist Umsatzwachstum von elf Prozent im zweiten Quartal des Geschäftsjahres aus /Produkteinführungen und Marktanteilsgewinne quer durch alle Geschäftsbereiche

Düsseldorf (ots) - Medtronic, Inc. (NYSE:MDT) hat für das zweite Quartal des am 27. Oktober 2006 abgeschlossenen Geschäftsjahres 2007 einen Umsatz von 3,075 Milliarden US-Dollar ausgewiesen. Das entspricht einem Wachstum um elf Prozent gegenüber den im gleichen Quartal des Vorjahres ausgewiesenen 2,765 Milliarden US-Dollar. Das Geschäft mit Implantierbaren Cardioverter Defibrillatoren (ICD) wuchs dabei bei starken Marktanteilsgewinnen um 14 Prozent zum Vorquartal und um vier Prozent gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres. Als Quartalsgewinn wurden 681 Millionen US-Dollar ausgewiesen, entsprechend 0,59 US-Dollar je Aktie. Dieser Gewinnausweis liegt um zwölf Prozent niedriger als im Vorjahres-Vergleichsquartal. Aussagekräftiger ist jedoch der Vergleich, der Aufwendungen für Aktienoptionen und außerordentliche Posten im zweiten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres berücksichtigt - er ergibt ein Gewinnwachstum um 13 Prozent. "In allen größeren Geschäftsbereichen haben wir gegenüber dem Vorquartal und im Vergleich zum Vorjahresquartal Wachstum verzeichnet und Marktanteilsgewinne in allen wichtigeren Produktlinien erreicht", sagte Art Collins, Vorstandschef des Unternehmens. "Diese Ergebnisse spiegeln die Stärke unseres weit gespannten und diversifizierten Portfolios wider, das viele der am schnellsten wachsenden Segmente der Medizintechnik abdeckt." Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter www.medtronic.de ots Originaltext: Medtronic GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Medtronic Presse und Öffentlichkeitsarbeit Deutschland und Österreich Sabine Meyer Tel: ++49 (0) 211 52 93 277 Fax: ++49 (0) 211 52 703 277 eMail: presse@medtronic.com Schweiz Marija Sepic Tel: ++41 21 802 70 41 Fax: ++41 21 802 79 37 eMail: marija.sepic@medtronic.com

Das könnte Sie auch interessieren: