Ascom (Schweiz) AG

Ascom baut weltweite Marktführung aus und erhält "Recognised for Excellence" Auszeichnung

Innovative Weiterentwicklung der einzigartigen Messplattform QVoice und Anerkennung herausragender Leistungen

    Bern (ots) Ascom hat die jüngste Innovation der einmaligen Mobil-Messplattform Ascom QVoice ihren Kunden präsentiert, an der internationalen "QVoice User Group Conference 2005" im französischen Divonne-les-Bains: Neu können die Betreiber von Mobilfunkdiensten die QVoice Test- und Optimierungssysteme für ihre Netzwerke eigenhändig und flexibel konfigurieren. Ein entscheidender Wettbewerbsvorteil, da die Anwender die vollständige Kontrolle über die Art und Weise haben wie die Messsysteme bestückt und eingesetzt werden. Mit dieser Innovation baut Ascom ihre seit langem etablierte weltweite Führung im Quality-of-Service-Segment aus. Für ihre herausragenden betriebswirtschaftlichen Leistungen, wird die dafür verantwortliche Geschäftseinheit Ascom Carrier Products vom EFQM-Institut die Auszeichnung "Recognised for Excellence in Europe" erhalten.

      QVoice ist die bewährte Plattform von Ascom zur Messung der
Qualität und zur Qualitätsoptimierung von Mobilfunknetzen. Dank der
neuen und modularen Bauweise bietet QVoice unnachahmliche
Flexibilität sowie Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich Tests und
Optimierung, und erlaubt dem Anwender unverzüglich auf das sich
schnell verändernde und zunehmend vielfältiger werdende Marktumfeld
zu reagieren.

    Die neue QVoice Messplattform besteht aus einer einzigartigen Anordnung von Systemkomponenten wie etwa einer zentralen Mess- und Steuereinheit, einer Anzahl von vollständig vom

    Anwender konfigurierbaren Messprozessoren sowie einem System von geräteunabhängigen Mess- und Datenschnittstellen.

    Diese innovative Anordnung bietet die Freiheit, die Testsysteme exakt nach den eigenen Bedürfnissen zu konfigurieren und dabei Kosten, Leistung, Hardware-Auswahl als auch Prozessorkonfiguration aufeinander abstimmen zu können und laufend den Anforderungen anzupassen. Dank der modularen Bauweise können bisherige QVoice-Lösungen einfach und direkt zur innovativen Messplattform aufgerüstet werden.

    "Recognised for Excellence"

    Mit dieser zukunftsweisenden Innovation an der Messplattform QVoice gelingt es Ascom, ihre weltweit führende Stellung weiter auszubauen. QVoice gehört zu den Highlights von Ascom Carrier Products. In den vergangenen zehn Jahren hat QVoice die Qualitätsmessungen über alle Generationen der Handy-Netzwelt begleitet: von den analogen Netzwerken über GSM und GPRS bis hin zu UMTS. Damit wurde QVoice zu einem der erfolgreichsten Produkte von Ascom und durch stetige Weiterentwicklung zum unangefochtenen Weltmarktführer im Quality-of-Service-Segment.

    Darüber hinaus wird Ascom Carrier Products vom EFQM-Institut (European Foundation for Quality Management) in Brüssel ausgezeichnet den Titel "Recognised for Excellence in Europe" (R4E) zu tragen - anerkannt für herausragende Leistungen durch kontinuierliche und systematische Verbesserungen, bewährte Prozesse und ein professionelles Managementsystem. Nach einem intensiven dreitägigen EFQM "Excellence Assessment", kombiniert mit der ISO9001:2000 Zertifizierungsprüfung, erhielt Ascom Carrier Products eine ausserordentlich positive Beurteilung. Dieses anspruchsvolle Niveau halten in der Schweiz derzeit nur zwei Firmen und in ganz Europa 71 Firmen.

    Weitere Informationen über QVoice finden Sie unter: http://www.qvoice.com sowie Bilder unter: http://www.ascom.com/Media relations/Photo archive/Products & Solutions.

    Information über EFQM finden Sie unter: http://www.efqm.org

    Über Ascom

    Ascom ist ein internationaler Lösungsanbieter mit umfassendem Technologie-Know-how. Das Unternehmen konzentriert sich in Zukunft auf die Kernbereiche Wireless Solutions (hochstehende kundenspezifische Onsite-Kommunikationslösungen) und Security Solutions (Anwendungen für Sicherheit, Kommunikation, Automation und Leitsysteme für Infrastrukturbetreiber, öffentliche Sicherheitsinstitutionen und die Armee). Unter dem Geschäftsbereich Special Products werden im Wesentlichen die Aktivitäten Network Integration (Netzwerklösungen im Data/Voice-Konvergenzmarkt) in Italien und Payphones (spezialisierte Produkte für den Fernsprechverkehr) zusammengefasst. Die aufgegebenen Geschäftsbereiche umfassen hauptsächlich Transport Revenue (Gebühreneinzugs-, Parking- und Tollsysteme) und Network Integration Schweiz, Belgien und Deutschland. Ascom hat sich mit langjähriger Erfahrung in der Abwicklung komplexer Projekte für anspruchsvolle Kunden in wichtigen Schlüsselmärkten etabliert. Die Angebotspalette von Ascom reicht von der Analyse und Beratung über Systemdesign und -integration, Projektmanagement, Engineering und Realisierung bis hin zu Wartung und Support. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in 22 Ländern und beschäftigt weltweit rund 3'500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Ascom Namenaktien (ASCN) sind in Zürich an der SWX Swiss Exchange kotiert.

ots Originaltext: Ascom (Schweiz) AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakte:
Ascom Konzern Medienstelle
Ascom (Schweiz) AG
Daniel Lack
Generalsekretär und Mediensprecher
Belpstrasse 37                
CH- 3000 Bern 14
Tel.         +41/31/999'43'44
Fax          +41/31/999'21'17
E-Mail:    media@ascom.com
Internet: http://www.ascom.com

Ascom Konzern Finanz und Investor Relations
Ascom (Schweiz) AG
Thomas Casata
CFO
Belpstrasse 37
CH-3000 Bern 14
Tel.         +41/55/254'69'00
Fax          +41/55/254'69'21
E-Mail:    investor@ascom.com
Internet: http://www.ascom.com



Das könnte Sie auch interessieren: