JoWooD Productions Software AG

EANS-Adhoc: JoWooD Productions Software AG
JoWooD präsentiert Jahresergebnis 2008

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

30.04.2009

• JoWooD präsentiert bestes operatives Ergebnis der Unternehmensgeschichte • Jahresumsatz gegenüber Vorjahr um 10% auf EUR 25 Millionen gesteigert • operatives EBIT um 10,4% auf EUR 2,7 Millionen gesteigert mit einer EBIT-Marge von 11% • Gewinnmarge auf Basis Konzernergebnis von 7%

@@start.t2@@in TEUR                                                                    2008      2007 % zu Vorjahr
Umsatzerlöse                                                         25.035  22.832  +  9,6%
EBIT (vor Einmaleffekten)                                      2.744    2.485  + 10,4%
EBIT (nach Einmaleffekten)*                                  1.978    2.485  - 20,4%
Konzernergebnis
(vor Einmaleffekten)                                              1.772    1.745  +  1,0%
Konzernergebnis
(nach Einmaleffekten)*                                          1.000    2.406  - 58,4%@@end@@

*diese Werte sind nicht miteinander vergleichbar, da gewisse Einmaleffekte nicht berücksichtigt werden (sowohl GJ 2007, als auch GJ 2008)

Dieses historische Ergebnis 2008 untermauert die strategische Entscheidung, die Markt- und Vertriebsstellung im internationalen Umfeld zu verstärken.

Die konsolidierten Umsatzerlöse konnten 2008 im Vergleich zum Vorjahr um ca. 10% gesteigert werden. Die Ausweitung der Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr ist vor allem auf die Ausweitung des Produktportfolios, auf die Diversifikation über Publishing- und Distributionsgeschäft sowie auf den anhaltenden Ausbau des Vertriebsnetzwerks zurückzuführen. Dieser Umsatzanstieg konnte trotz eines um 31,6% verringerten Investitionsvolumens in Neuproduktentwicklungen im Jahre 2008 (EUR 4,05 Mio., bereinigter Wert) gegenüber 2007 (EUR 5,93 Mio., bereinigter Wert) erzielt werden.

Das operative EBIT (vor Einmaleffekten) beträgt TEUR 2.744 und konnte gegenüber dem Vorjahr um 10,4% gesteigert werden.

Das Gesamtergebnis war durch Einmaleffekte in der Höhe von TEUR 766 belastet. Diese Einmalkosten resultieren zum überwiegenden Anteil aus Entflechtungskosten, die aus dem strategischen Übergang vom traditionellen Lizenz-/Distributionsgeschäft zum verstärkten Direktdistributionsgeschäft im Zuge des bereits im letzten Jahr angekündigten Vertriebsausbaus entspringen.

Aus derzeitiger Sicht sind die wesentlichen Entflechtungskosten, die im Zuge der Umsetzung der Direktvertriebsstrategie zu tragen sind, im Jahre 2008 berücksichtigt und bilanziell ergebnismindernd verbucht worden. Mittel- und langfristig wird beginnend mit dem Geschäftsjahr 2009 eine nachhaltige Steigerung der Profitabilität erwartet.

Ausblick 2009

In den nächsten 4-6 Quartalen werden zwei Kernmarken veröffentlicht werden. Mit "Yoga" für die Nintendo® Wii™ wird im 4. Quartal 2009 einer der stärksten Titel mit entsprechenden Ertragserwartungen veröffentlicht werden. Mit diesem von JoWooD entwickelten Konzept findet der Yoga Unterricht zukünftig in Wohnzimmern statt und garantiert mit Unterstützung des "Wii Balance Boards" lang anhaltenden Spielspaß für die gesamte Familie. Ende 2009 / Anfang 2010 wird mit "ArcaniA: A Gothic Tale" das bislang größte Projekt der Unternehmensgeschichte, weltweit und multiplattformorientiert, veröffentlicht werden.

Die Jowood Gruppe ist mit einer Eigenkapitalquote in Höhe von 54% stabil in einem von der Wirtschaftskrise weitgehend verschont gebliebenen Videospiele-Markt aufgestellt.

Aufgrund dieser geplanten Releases und der bereits im Jahr 2008 gestarteten Erweiterung der Vertriebsstruktur, verfolgt das Management - unter Berücksichtigung, dass der weitere Vertriebsausbau plangemäß verläuft, die allgemeine wirtschaftliche Lage sich nicht nachhaltig negativ auf das Branchenwachstum auswirkt, sowie die in Entwicklung befindlichen Projekte zeitgerecht zur Veröffentlichung gelangen - das Ziel auch im Jahr 2009 ein Wachstum gemäß interner Planung von 15% erzielen zu können.

Der vollständige Jahresfinanzbericht wird im Laufe des Tages online gestellt und versendet.

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: JoWooD Productions Software AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
JoWooD Productions Software AG
Dr. Albert Seidl, Vorstand
Mag. Philipp Brock, Investor Relations
Tel.: +43 (0)3612 2828
mailto:investor@jowood.com
http://www.jowood.com

Branche: Software
ISIN:      AT0000747357
WKN:        935221
Index:    WBI, ATX Prime, ViDX
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Frankfurt / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr
              Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: JoWooD Productions Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: