JoWooD Productions Software AG

euro adhoc: JoWooD Productions Software AG
Geschäftsberichte
JoWooD Productions Software AG präsentiert Ergebnis zum 1. Halbjahr 2008

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 6-Monatsbericht 29.08.2008 • Umsatz im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahr um 8% auf EUR 12,3 Millionen gesteigert • Ergebnis über internen Planrechnungen • Stärksten Releases werden wie geplant im 2. Halbjahr 2008 veröffentlicht ___________________________________________________________________ In TEUR H1 2008 H1 2007 Veränderung in % Umsatzerlöse 12.305| 11.362| +8% EBT 1.025| 1.254| -18% ___________________________________________________________________ Die JoWooD Productions Software AG konnte den Halbjahresumsatz 2008 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 8% auf TEUR 12.305 Millionen steigern. Umsatz und EBT liegen über Plan, obwohl es bedingt durch den Jahreszyklus in der Gaming Industrie und durch das Timing der Releases im 2. Quartal erfahrungsweise zu einer Abflachung des Umsatzniveaus kommt. Das vorliegende Ergebnis bestärkt die Unternehmensführung am prognostizierten Wachstum von 20% im Geschäftsjahr 2008 festzuhalten. Die Releasepipeline für das zweite Halbjahr 2008 untermauert diese Einschätzung. Das 1. Halbjahr 2008 war gekennzeichnet durch die Umstellung auf das Direktdistributionsmodell und den daraus resultierenden strukturellen Veränderungen des Unternehmens. Durch diese Umstellung wurden zum Teil bereits fertiggestellte Veröffentlichungen, die im 2. Quartal geplant waren, aus strategischen Überlegungen in die zweite Jahreshälfte verschoben, um den Roll-Out über die wesentlich ertragreichere und profitablere (direkte) Vertriebsstruktur durchzuführen. Trotz dieser Umstellung und Reallokation diverser Spiele-Titel konnte eine Umsatzsteigerung gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres sowie gegenüber der internen Planung erwirtschaftet werden, was unter anderem auf die erhöhte Vertriebseffizienz in bestehenden Märkten zurückzuführen ist. Die Umsatzerlöse des 2. Quartals 2008 konnten gegenüber der Vergleichsperiode im Vorjahr (TEUR: 5.283) um 8.6% auf TEUR 5.707 gesteigert werden. Das EBT des 2. Quartals 2008 liegt aufgrund planmäßiger Einmalaufwendungen in Zusammenhang mit dem Aufbau der direkten Vertriebsstruktur bei TEUR 175 (Vergleichsperiode des Vorjahres: TEUR 389). Im Zuge marktstrategischer Maßnahmen wurde im zweiten Quartal der spanische und portugiesische Markt erschlossen, sowie Vorbereitungen für die Erschließung des mexikanischen (und in weiterer Folge zentral- und südamerikanischen) Marktes getroffen. Das Management der Gesellschaft geht davon aus, dass sich die Auswirkungen der marktstrategischen Maßnahmen bereits im dritten bzw. vierten Quartal zu Buche schlagen werden. Klares Ziel der Vertriebsstrategie ist die Vorbereitung des Unternehmens auf die Releases der erfolgreichsten Brands in der zweiten Jahreshälfte 2008 sowie in den Jahren 2009 und 2010. Für das 2. Halbjahr 2008 sei u.a. auf folgende Titel hingewiesen: Gothic 3 Götterdämmerung PC, Gilde 2 Venedig PC, Hardy Boys PC, Agatha Christie Evil Under the Sun Wii™, Safecracker Wii™, Life Signs DS™. Aus produktstrategischer Sicht werden neben dem Vertrieb des eigenen Produktportfolios gruppenweit " Third Party Produkte" akquiriert und betreut. "Third Party Produkte" sind zum bestehenden Publishing Portfolio des Unternehmens komplementäre Produkte, die von Entwicklern und Publisher in weitgehend fertiger Form erworben werden, um diese über das breitgefächerte Distributionsnetzwerk der JoWooD Productions Software AG zu vertreiben. Der Fokus bei der Auswahl der aufgenommenen Produkte liegt hier auf dem Bereich Kids & Family und Casual Games und hier wiederum gezielt auf den Plattformen Nintendo® DS™ und Nintendo® Wii™. Zusätzlich zu den oben bereits genannten Publishing Titeln werden im Bereich Third Party u.a. im 2. Halbjahr in verschiedenen Märkten noch veröffentlicht werden: Music Monstar DS™, Tintenherz DS™, Tierdoktor Wii™, Australia Zoo DS™, Driver Ed DS™, Paint by DS™, Paint Military Vehicles by DS™, Aquarium by DS™, Kreuzworträtsel - Die Welt Edition by DS™ u.a. Auch im Hinblick auf das Outsourcing von Entwicklungs- und Programmierleistungen werden innovative Wege beschritten. Mit der Entwicklung und Programmierung der Addons von Gothic 3 ("Götterdämmerung") und Gilde 2 ("Venedig") wurde das indische Entwicklungsstudio Trine Games beauftragt. Hintergrund für diesen Schritt in Richtung Indien ist die überzeugende technische und personalmäßige Qualität, sowie die wesentlich attraktivere Kostenstruktur. Trine Games wird in einem Themen-Spezial im September 2008 näher vorgestellt werden. NINTENDO DS, Wii AND THE Wii LOGO ARE TRADEMARKS OF NINTENDO. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: JoWooD Productions Software AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: JoWooD Productions Software AG Dr. Albert Seidl, Vorstand Mag. Philipp Brock, Investor Relations Tel.: +43 (0)3612 2828 mailo:investor@jowood.com http://corporate.jowood.com Branche: Software ISIN: AT0000747357 WKN: 935221 Index: WBI, ATX Prime, ViDX Börsen: Börse Berlin / Freiverkehr Börse Frankfurt / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr Wiener Börse AG / Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: