JoWooD Productions Software AG

euro adhoc: JoWooD Productions Software AG
Sonstiges
Die an der Wiener Börse notierte JoWooD Productions Software AG gibt den Einstieg von Koch Media GmbH als strategischen Investor bekannt.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

17.11.2005

JoWooD hat in den letzten Wochen mit einzelnen Investoren Restrukturierungskonzepte aufgesetzt, wobei sich Koch Media GmbH als für die Gesellschaft und ihre Aktionäre strategisch sinnvollster Partner herausgestellt hat. Durch den Abschluss einer Vereinbarung mit Koch Media wird sich diese als Aktionär im Zuge der finanzwirtschaftlichen Restrukturierung von JoWooD wesentlich beteiligen.

Im Zuge der leistungswirtschaftlichen Restrukturierung des Unternehmens sind erhebliche Restrukturierungsaufwendungen und -abschreibungen notwendig geworden, welche zu einem negativen Eigenkapital geführt haben.

Koch Media hat sich bereit erklärt, im Rahmen einer Entschuldung Forderungen gegenüber JoWooD abzukaufen bzw einzulösen und diese nach einer bei der Gesellschaft durchzuführenden Kapitalherabsetzung durch Zusammenlegung von Aktien (Verhältnis 4:1) im Zuge einer Sachkapitalerhöhung in das Unternehmen einzubringen. Neben der geplanten Umwandlung von Verbindlichkeiten in Eigenkapital, wodurch es zu einer geplanten Entschuldung im Ausmaß von rund EUR 10,5 Mio. unter gleichzeitiger Stärkung der Eigenkapitalbasis kommt, sollen zusätzlich Forderungen einzelner Gläubiger nachrangig gestellt werden.

Die Beteiligung von Koch Media trägt der finanzwirtschaftlichen Restrukturierungsnotwendigkeit Rechnung.

Eine der Voraussetzungen für das Gelingen der Restrukturierung stellt der endgültig positive Abschluss der Verhandlungen mit Gläubigern des Unternehmens dar.

Der Einstieg von Koch soll in einer bevorstehenden außerordentlichen Hauptversammlung durch die Aktionäre abgesegnet werden, deren Einberufung am 18. November 2005 im Amtsblatt zur Wiener Zeitung erfolgen wird. Der Sachverhalt wurde der Übernahmekommission unter Inanspruchnahme der Sanierungsausnahme gemäß § 25 Abs 1 Z 4 ÜbG angezeigt. Diese hat auf Basis des angezeigten Sachverhalts von der Anordnung eines Pflichtangebots abgesehen.

Koch Media unterstreicht mit diesem Schritt die bereits bestehende Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen. Koch Media ist ein starker und etablierter Vertriebspartner von JoWooD und verfügt über ein ausgedehntes Distributionsnetz am europäischen Markt. Durch die Kooperation ergibt sich für JoWooD ein strategischer Mehrwert aufgrund der vertieften Fokussierung auf den Ausbau und die Weiterentwicklung bestehender und neuer Spieletitel mit der gleichzeitigen Eröffnung eines weit reichenden Vertriebsnetzes.

Nach Durchführung dieser finanzwirtschaftlichen Restrukturierungsschritte plant die Gesellschaft, unter der Prämisse positiver kapitalmarktseitiger Voraussetzungen, im Jahre 2006 eine Barkapitalerhöhung unter Wahrung der Bezugsrechte durchzuführen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 17.11.2005 18:52:55
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: JoWooD Productions Software AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
JoWooD Productions Software AG
Dr. Albert Seidl, Vorstand
Matthias Rathammer, Investor Relations
Tel.: +43 (0)3614 2966 1015
mailo:investor@jowood.com
http://www.jowood.com

Branche: Software
ISIN:      AT0000747357
WKN:        935221
Index:    WBI, ATX Prime, ViDX
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: JoWooD Productions Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: