JoWooD Productions Software AG

euro adhoc: JoWooD Productions Software AG
JoWooD gibt Zeitplan für die Hereinnahme des strategischen Partners für die Vermarktung in den USA bekannt (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Im Zuge der ordentlichen Hauptversammlung am 22.4.2004 wurde die strategische Positionierung der JoWooD Gruppe für die nächsten Jahre präsentiert. Im Rahmen dieser Präsentation wurde die Notwendigkeit unterstrichen, besonders in den USA vertrieblich stärker zu reüssieren. JoWooD konnte im Jahr 2003 die starke Marktstellung im deutschsprachigen sowie angrenzenden europäischen Raum ausbauen. Mit 4,22 % Marktanteil im Bereich PC Unterhaltungssoftware ist JoWooD fünft (2002: 6) größter Marktteilnehmer. International liegt allerdings der Marktanteil im Bereich PC Software nur bei etwa 0,8 %. Im Konsolenbereich war JoWooD zudem bis dato kaum vertreten. Ein Weltmarktanteil im Bereich Unterhaltungssoftware im Promillebereich war daher das Resultat. Im Vergleich zu den Verlusten in den USA in den Jahren davor, konnten die Ergebnisse im Zuge der Neuordnung der Vertriebsaktivitäten im Jahr 2003 auf etwas mehr als EUR 2 Mio. EBITDA gesteigert werden. Allerdings blieb der Umsatz im weltweit größten Einzelmarkt mit weniger als EUR 3 Mio. massiv hinter den Potenzialen zurück.

Eine strategische Partnerschaft - vor allem mit einem amerikanischen Unternehmen - wird daher als die für ein gezieltes Wachstum mit attraktiven Margen notwendige Struktur angesehen. Diese Partnerschaft soll mit einer Kapitalverflechtung sowie gegenseitigem Co-Publishing für die attraktiven Produkte beider Unternehmen untermauert werden. Zudem werden dadurch die eigenen internationalen Marketingaktivitäten der JoWooD Gruppe intensiviert. Der strategische Partner soll sich im Zuge einer Kapitalerhöhung an JoWooD beteiligen. Die formalen Vorraussetzungen für die Kapitalerhöhung sollen im Zuge einer außerordentlichen Hauptversammlung am 15.6. 2004 beschlossen werden. Die Kapitalerhöhung soll in zwei Tranchen stattfinden, wobei eine Tranche unter Ausschluss der Bezugsrechte für den strategischen Partner vorgesehen ist. Zu den gleichen Ausgabebedingungen allerdings mit Bezugsrecht soll für die bestehenden Aktionäre eine zweite Tranche zur Zeichnung aufgelegt werden. Die Kapitalerhöhung soll in der zweiten Junihälfte unter dem Leadmanagement der Capital Bank - GRAWE Gruppe AG stattfinden. Das Primat der Kapitalerhöhung ist die Hereinnahme des strategischen Partners. Der Ausgabepreis soll daher nicht von etwaigen kurzfristigen Kursschwankungen beeinflusst sein und nicht zu niedrig angesetzt werden.

Am 26. Mai werden im Rahmen einer Pressekonferenz Details, Erläuterungen sowie die Nennung des strategischen Partners erfolgen.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 19.05.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: JoWooD Productions Software AG Dr. Michael Pistauer, Vorstand. Karin Kraberger, Investor Relations Tel.: +43 (0)3614 2966 1015 mailo:investor@jowood.com http://www.jowood.com

Branche: Software
ISIN:      AT0000747357
WKN:        074735
Index:    ATX Prime, ViDX, WBI
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: JoWooD Productions Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: